02.01.13 06:34 Uhr
 1.029
 

Für kinderlose Frauen: Diese Vampir- und Zombie-Babypuppen sind täuschend echt

Die 32-jährige Bean Shanine aus Washington in den USA ist eine Puppen-Künstlerin. Für einen ausgewählten Kundenkreis stellt sie täuschend echte Puppen her.

Sie sagt, dass solche Puppen oft von Müttern gekauft werden, die keine Kinder bekommen können.

Es handelt sich bei den Puppen jedoch nicht um normale Puppen. Alle haben ein düsteres Image, wie beispielsweise eine Vampir- oder Zombie-Optik. Eine Puppe kostet ungefähr 1.500 US-Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Kind, Puppe, Zombie, Vampir
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sydney: Junger Hai verirrt sich in öffentliches Freibad
Saarland: Blitzer wurde von Unbekannten geteert und gefedert
Kanada: Wunschkennzeichen "GRABHER" wegen Donald Trump verboten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2013 06:40 Uhr von dideldaz
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, wer träumt nicht davon, Chuckie als Brüderchen zu haben.
Kommentar ansehen
02.01.2013 06:49 Uhr von spencinator78
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Beachtlich wie wenig eigenes Leben manche hier scheinbar haben. Tust mir schon bissel leid Crushi. Selbst über die kompletten Feiertage beinahe pausenlos News und heute gleich weiter ^^ Hammer

[ nachträglich editiert von spencinator78 ]
Kommentar ansehen
02.01.2013 09:04 Uhr von Strassenmeister
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Para_shut
Dafür gibt es 100 Punkte.
Kommentar ansehen
02.01.2013 09:34 Uhr von Joeiiii
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man selbst keinen Satansbraten in die Welt setzen kann, ist das sicher ein "nette" Alternative.

Aber wieso nur für kinderlose Frauen? Das ist doch sicher auch witzig, wenn man gerade ein Kind bekommen hat. Wenn man dann statt dem echten Baby so eine Zombiepuppe in den Kinderwagen setzt.... damit schockiert man sicher viele Freunde und Nachbarn. :D

Der Preis ist mit 1.500 Euro aber etwa zu hoch für einen kleinen Spaß. :-(

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Betrüger erleichtern Rentnerin um 1,2 Millionen Euro
Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Nordirland: Mehrere Dosen Coca-Cola offenbar mit Fäkalien verunreinigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?