02.01.13 06:11 Uhr
 248
 

Niedersachsen: LKW-Geisterfahrer fordert zwei Todesopfer

In Niedersachsen ist es auf der Autobahn A1 zu einem folgenschweren Unfall gekommen, als ein LKW auf der falschen Fahrbahn unterwegs war. Der Lkw-Fahrer ist in Richtung Hamburg unterwegs gewesen, hat einen Unfall mit vier Autos gehabt und versuchte zu entkommen.

Allerdings alarmierte die Polizei Verstärkung aus Bremen, welche den Falschfahrer rechtzeitig von seiner Flucht abhalten konnten.

Infolge des Zusammenstoßes mit dem 40 Tonnen schweren Fahrzeug sind zwei Menschen gestorben und vier weitere verletzt worden.


WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, LKW, Niedersachsen, Todesopfer, Geisterfahrer
Quelle: www.ksta.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.01.2013 07:43 Uhr von mudface
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber der KSTA schreibt absoluten Schrott.

Hier zwei bessere, da lokale Quellen ...

http://www.weser-kurier.de/...

http://www.nwzonline.de/...

Der ist nach dem Crash noch 20km weit Richtung HH gefahren, bis man ihn gestoppt hat.
Von rechtzeitig von der Flucht abhalten kann wohl kaum die Rede sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage zu Halloween: Deutsche fürchten Verdrängung eigener Kultur
Bayern: Brutaler Vergewaltiger nach fast dreißig Jahren gefasst
"Riesenschweinerei": E-Bike von Grünen-Chef Cem Özdemir in Berlin gestohlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?