01.01.13 18:50 Uhr
 135
 

Jülich: Das Neujahrsbaby in der Stadt heißt Georgina

Am heutigen Neujahrstag kam im Krankenhaus Jülich gegen 5:01 Uhr die kleine Georgina auf die Welt.

Bei der Geburt war sie ganze 50 cm groß und brachte 2.550 Gramm auf die Waage. Die Mutter Samira Fensky ist stolz auf ihre Tochter.

Bei der Geburt waren die Oma Nicole und weitere Verwandte dabei. Eigentlich sollte Georgina erst in zwei Wochen das Licht der Welt erblicken.


WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stadt, Neujahr, Jülich, Georgina
Quelle: www.aachener-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Sicherheitsprobleme bei Computern im Gefängnis
Kultusministerkonferenz für Schüleraustausch zwischen Ost- und Westdeutschland
Studie: Angela Merkel bei niederländischen Schülern nun bekannter als Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 18:53 Uhr von johannes1312
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
*GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN.*
Kommentar ansehen
02.01.2013 10:34 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lmaa
und mein neujahresfurz *puppppsiii*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Tusk und Juncker bieten Briten Verbleib in EU an
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?