01.01.13 18:50 Uhr
 131
 

Jülich: Das Neujahrsbaby in der Stadt heißt Georgina

Am heutigen Neujahrstag kam im Krankenhaus Jülich gegen 5:01 Uhr die kleine Georgina auf die Welt.

Bei der Geburt war sie ganze 50 cm groß und brachte 2.550 Gramm auf die Waage. Die Mutter Samira Fensky ist stolz auf ihre Tochter.

Bei der Geburt waren die Oma Nicole und weitere Verwandte dabei. Eigentlich sollte Georgina erst in zwei Wochen das Licht der Welt erblicken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crawlerbot
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Stadt, Neujahr, Jülich, Georgina
Quelle: www.aachener-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Bär greift Mann in Trentino an und verletzt ihn
Nordkorea will mehr Urlauber ins Land locken
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 18:53 Uhr von johannes1312
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
*GÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄHN.*
Kommentar ansehen
02.01.2013 10:34 Uhr von sickboy_mhco
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
lmaa
und mein neujahresfurz *puppppsiii*

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Vertrag mit Wladimir Putin: Siemens Gasturbinen landeten dennoch auf Krim
Nach dem Tod ihres Ehemanns ist Céline Dion mit 17 Jahre jüngerem Tänzer liiert
Nino de Angelo nach erneuter Alkoholeskapade: "Mein Leben geht den Bach runter"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?