01.01.13 18:03 Uhr
 280
 

Fußball: Franck Ribéry von den Bundesligaspielern zum besten Spieler gewählt

Die unter 224 teilnehmenden Bundesligaspielern vom Fachmagazins "kicker" durchgeführte Wahl zum besten Fußballer der Hinrunde hat ergeben: Laut den Kollegen war Bayern Münchens Franck Ribéry der beste Feldspieler. Mehr als jeder Dritte wählte den Franzosen.

Deutlich dahinter landeten die deutschen Nationalspieler Marco Reus und Mario Götze von Borussia Dortmund. Zum besten Torhüter der Hinrunde wurde der Hamburger René Adler gewählt, gefolgt vom Frankfurter Kevin Trapp.

Bei dem besten Schiedsrichter gab es keinerlei Veränderung seit der Hinrunde 2010/11: Auch diesmal sahen die Spieler Florian Meyer aus Burgdorf als besten Mann an der Pfeife an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wahl, Spieler, Franck Ribéry, Hinrunde
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 18:03 Uhr von urxl
 
+3 | -10
 
ANZEIGEN
Erstaunlich ist es schon ein wenig, dass Ribéry etwa dreimal so viele Stimmen bekommen hat wie Reus und Götze.
Kommentar ansehen
01.01.2013 19:22 Uhr von ghostinside
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Was ist daran erstaunlich ? Auf dieser Position in seiner jetzigen Form bester Spieler der Welt.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Franck Ribéry will nicht mit aufs Oktoberfest: "Ich bin zu alt für die Wiesn"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?