01.01.13 17:22 Uhr
 150
 

Fußball: Wird der Vertrag von Bundestrainer Joachim Löw verlängert?

Der Vertrag von Bundestrainer Joachim Löw läuft noch bis zum 31. Juli 2014. Jetzt äußerte sich Löw erstmals über eine mögliche Vertragsverlängerung.

"Vor Ende 2013 wird es keine Gespräche geben. Dazu gibt es auch keine Veranlassung. Erst einmal wollen wir uns für die WM in Brasilien qualifizieren. Dann wird man in Ruhe mit dem Verband überlegen, welche weiteren Schritte man einleitet", erklärte er.

Weiterhin erklärte Löw, dass er die Mannschaft bis zur WM 2014 so trainieren wird, dass sie am Zenit angelangt und Weltmeister werden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vertrag, Joachim Löw, Bundestrainer, Nationalteam
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 17:51 Uhr von Sonny61
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bitte nicht!
Kommentar ansehen
01.01.2013 19:28 Uhr von ZzaiH
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
keine sorge...der hat soviele buddys im dfb installiert, den werden wir erst los, wenn er zurücktritt...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Serge Gnabry glaubte bei Anruf von Joachim Löw an Telefon-Streich
Fußball: Joachim Löw hat sich in neuem Vertrag Ausstiegsklausel gesichert
Fußball: Joachim Löw testet drei Neue im Nationalmannschaftskader


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?