01.01.13 16:46 Uhr
 91
 

Skispringen: Anders Jacobsen gewinnt Neujahrsspringen

Bei der diesjährigen Vierschanzentournee hat der Norweger Anders Jacobsen das Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen gewonnen, nachdem er nach dem ersten Durchgang und einem fast gestürzten Versuch nur auf dem neunten Platz gelegen hat.

Damit gewann Jacobsen auch das zweite Springen der Tournee. Wie schon beim Auftakt in Oberstdorf war Titelverteidiger Gregor Schlierenzauer aus Österreich auf dem zweiten Platz, Dritter wurde der Norweger Anders Bardal.

Bester Deutscher war auf dem neunten Platz Andreas Wellinger, bester Deutscher in der Gesamtwertung ist Severin Freund, der heute nur 15. wurde. Unter die Top 20 sprangen am heutigen Dienstag auch als Elfter Andreas Wank sowie Altmeister Martin Schmitt auf dem vierzehnten Platz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Skispringen, Garmisch-Partenkirchen, Severin Freund, Gregor Schlierenzauer, Neujahrsspringen
Quelle: www.spox.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 16:46 Uhr von urxl
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das deutsche Team in der Spitze hat sicherlich enttäuscht, die Leistung von Martin Schmitt hatten diesem aber nur die wenigsten zugetraut.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?