01.01.13 16:31 Uhr
 70
 

Europäische Union: Irland hat Ratspräsidentschaft inne

Zum Jahreswechsel hat Irland von Zypern die Ratspräsidentschaft der Europäischen Union übernommen. Das ist bereits Ratspräsidentschaft Nummer sieben für das Land. Motto der Präsidentschaft ist "Stabilität, Jobs und Wachstum".

Im kommenden halben Jahr will das Land für neue Hoffnungen für die EU-Bürger sorgen. Das gab Enda Kenny, Regierungschef des Landes, an. Außerdem will er neues Selbstvertrauen sowie neue Möglichkeiten für die Menschen in der EU schaffen.

Irland werde, so Kenny weiter, Lösungen bringen. Ein Land, welches sich erhole, so der Regierungschef, wird der Erholung in der EU förderlich sein.


WebReporter: newsshi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irland, Europäische Union, Ratspräsidentschaft
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aufruf der Türkei-EU-Kommission an die Europäische Union
Schottland: Kein Mindestpreis für Whisky
Flüchtlingskrise: Heiko Maas kritisiert Bruch der Dublin-Regel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?