01.01.13 15:31 Uhr
 1.514
 

Besser als der Durchschnitt - fast jeder glaubt das von sich selbst

Die Mehrzahl der Menschen überschätzt sich. Egal ob es das Autofahren, die Partnersuche oder das Kochen ist. Die meisten Deutschen glauben, dass sie besser sind als der Durchschnitt.

Denn in unserer Gesellschaft gilt der "Durchschnitt" als Schimpfwort, mit dem man nicht in Verbindung gebracht werden will.

Man erkennt das bei Intelligenztests. Umso schlechter gebildet ein Mensch ist, umso besser schätzt er sich dann selbst ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutsche, Qualität, Durchschnitt, Einschätzung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Müllabfuhr im All geplant
Forscher wollen Weltraummüll mit Greifarmen und Netzen einfangen
Tierforschung: Nacktmull kann 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 15:53 Uhr von shadow#
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Die News überreißt grob die allgemeingültige Defintion von Dummheit.
Was ist daran neu?
Kommentar ansehen
01.01.2013 16:12 Uhr von S8472
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
umso, umso
Kommentar ansehen
01.01.2013 17:52 Uhr von Schoengeist