01.01.13 15:27 Uhr
 7.041
 

Neue Gesetze fürs Jahr 2013 in Deutschland

Es ändert sich einiges für die deutschen Bürger im Jahr 2013. Es gibt unter anderem Änderungen in den Bereichen Gesundheit, Arbeitsmarkt und Rente.

Es fällt die Praxisgebühr von zehn Euro. Zusätzlich steigt die Verdienstgrenze von Minijobbern um 50 Euro auf 450 Euro.

Der Hartz-IV-Satz erhöht sich um 2,1 Prozent für Singles und um acht Euro für Partner. Das Briefporto erhöht sich um drei Cent auf insgesamt 58 Cent.


WebReporter: paddeyxxl
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Deutschland, Änderung, Jahr 2013, Gesetze
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 17:34 Uhr von Soref
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"Es fällt[!sic] die Praxisgebühr von zehn Euro"

Na hoffentlich ohne Verletzungen.
Kommentar ansehen
01.01.2013 17:47 Uhr von TeKILLA100101
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
toll da sind die 8 euro hartz 4 erhöhung direkt wieder fürs briefporto weg :(
Kommentar ansehen
01.01.2013 18:10 Uhr von bpd_oliver
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt sag bloss nicht, du schreibst 270 Briefe im Monat ;)
Kommentar ansehen
01.01.2013 18:11 Uhr von Eisbaer3180
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Leider erhöht sich nicht das Briefporto um 3 cent, sondern im Durchschnitt auf knapp 20 cent.
Der einfache Brief bis20g kostet nun 58c vorher 55
Ein Brief ab 50g kostet 90c vorher 70c
Büchersendungen 1 Euro vorher 0,85
Warensendungen 1,90 vorher 1,65
usw. die Erhöhung von 3c ist reine Propaganda
Preislich gleich geblieben ist 1,45 Großbrief und der Auslandsbrief 3,45

Das Porto hat eine Erhöhung von 3-30cent pro Brief erfahren
Kommentar ansehen
01.01.2013 19:18 Uhr von D_C
 
+21 | -3
 
ANZEIGEN
"Oettinger und die Tabakindustrie freuen sich!"

Die Stammtischdampfplauderer auch!
Kommentar ansehen
01.01.2013 20:34 Uhr von steffi78
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@D_C Na was erwartest du denn von so einem minderbemittelten wie Digitalkaese? Ausser Stammtisch parolen gepaart mit halb bis nichts wissen kann er doch nichts bieten.
Kommentar ansehen
01.01.2013 22:08 Uhr von Gorli
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ steffi78: Aber aber aber .... die Tabakindustrie! Denk doch mal einer an die Kinder!
Kommentar ansehen
01.01.2013 22:57 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also erstmal, Gratulation zur News. Hätte nicht gedacht, dass ich hier auch mal was neues lern! Nützlich.

Aber WTF Briefmarken? Wir haben erst demletzte neue gekauft.... :C
Muss ich jetzt zwei 55ct Marken draufkleben oder was? -_-
Kommentar ansehen
01.01.2013 23:14 Uhr von D_C
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@steffi78

Natürlich hab ich da nichts anderes erwartet zu solchen Themen. Da kommen dann immer dieselben Stammtischproleten um sich am virtuellen Stammtisch ob des Glücks der "Hartzis" zu jammern. Niedere Intelligenz greift nur nach dem was es auch begreift (oder glaubt es zu begreifen). Bei komplexeren Themen ist sogar ein Teelöffel schlauer. ;)


@neminem

Dafür gibts Nachportomarken. Käuflich bei einer Postdienstleisterstelle zu erwerben,

[ nachträglich editiert von D_C ]
Kommentar ansehen
01.01.2013 23:48 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Gesetze?

Ich finde in der gesamten news kein einziges gesetz, nur geänderte Gebühren und Geldleistungen...
Kommentar ansehen
02.01.2013 08:12 Uhr von :raven:
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.01.2013 13:23 Uhr von Hidden92
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
8€ für Partner, also 4€ pro Person. Whoaaa, was eine Summe, dann passt es ja jetzt mit der Luxusyacht für die Hartz IV Empfänger.
Kommentar ansehen
02.01.2013 13:49 Uhr von Finalfreak
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Ersparnisse werden durch die "schöne" Energiewende und die damit verbundenen Preissteigerungen, komplett wieder aufgefressen.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht