31.12.12 15:54 Uhr
 5.755
 

Darts-WM 2013: Dicke Luft zwischen Halbfinalisten

Bei der gestrigen Halbfinal-Begegnung der Dart-WM zwischen Raymond van Barneveld und Phil Taylor lag viel Spannung in der Luft. Nach der Partie wollte van Barneveld gratulieren, doch Taylor wendete sich ab.

Barneveld hielt Taylors Hand sichtlich länger fest, um ihm deutlich zu gratulieren. Der genervte Taylor war auf die Aktion nicht so gut zu sprechen und sagte einige unschöne Worte. Van Barneveld antwortete daraufhin mit einem Schubser.

"Es ist alles in Ordnung. Er wollte gratulieren, aber ich war nicht so gut drauf. Aber alles ist vergessen und wir sind wieder Freunde", sagte Taylor anschließend.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Sport / Weitere
Schlagworte: WM, Bühne, Dart, Phil Taylor
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.01.2013 10:52 Uhr von ghostinside
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Na und ? Das ist Kneipensport! Im Fußball regt man sich über emotionslose Typen auf und hier ist auch Quark oder wie ?
Kommentar ansehen
01.01.2013 13:42 Uhr von BigWoRm
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
er wird sich noch mehr aufregen wenn van gerwen ihn geplättet hat

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht