31.12.12 10:11 Uhr
 2.903
 

Kurioser Schnappschuss: Mini steht "maximal" in Flammen

Auf der A52 bei Ratingen in Nordrhein-Westfalen gelang vor Kurzem ein kurioser Schnappschuss.

Mitten auf der Autobahn stand ein Mini "maximal" in Flammen. Ein Notdienst rückte an, um das Feuer zu löschen. Doch sie konnten den Wagen nicht mehr vor dem Totalschaden retten.

Es wird davon ausgegangen, dass ein technischer Defekt dafür verantwortlich war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: