27.12.12 14:37 Uhr
 10.200
 

Thailand: Schülerin fotografiert auf Schulfest UFO

In der thailändischen Provinz Sakhon Nakhon hat eine Schülerin bei einer Sportveranstaltung beim Fotografieren mit ihrem Handy zufällig ein UFO abgelichtet. Mehrere Medien haben das Bild der Schülerin bereits veröffentlicht.

Mehrere Lehrkräfte sowie auch Schüler haben der Presse bestätigt, dass es sich bei dem Bild um ein Originalfoto handelt, dass nicht nachträglich bearbeitet wurde. Gemacht wurde das Bild von einer Schülerin der achten Klasse.

Laut Medienberichten bemerkte das Mädchen zunächst nichts von ihrer sensationellen Aufnahme. Erst später entdeckte sie auf dem Bild eine "fliegende Untertasse". Wie nun bekannt wurde, wurden in letzter Zeit von anderen Personen auch UFOs in dieser Region gesichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Wissenschaft / Paranormal
Schlagworte: Foto, Schüler, Thailand, UFO
Quelle: www.thailandtip.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2012 15:15 Uhr von Anima_Amissa
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Interessant dass immernoch das (alte) typische Bild eines Ufo´s in den Köpfen der Menschen noch feststeckt...
PS: Halte das Bild für Fake :3
Kommentar ansehen
27.12.2012 15:27 Uhr von xDP02
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht ein Paste UFO einer iPhone APP?
Kommentar ansehen
27.12.2012 15:57 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre es eine Britische 60er Jahre Blaue Polizei Notrufzelle, hätte ichs vermutlich geglaubt :D
Kommentar ansehen
27.12.2012 16:23 Uhr von TimeyPizza
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Child_of_Sun_24
Wenn der Chamäleon Mechanismus noch funktioniert, wärs wohl eher ne Palme :D
Kommentar ansehen