27.12.12 14:37 Uhr
 10.016
 

Thailand: Schülerin fotografiert auf Schulfest UFO

In der thailändischen Provinz Sakhon Nakhon hat eine Schülerin bei einer Sportveranstaltung beim Fotografieren mit ihrem Handy zufällig ein UFO abgelichtet. Mehrere Medien haben das Bild der Schülerin bereits veröffentlicht.

Mehrere Lehrkräfte sowie auch Schüler haben der Presse bestätigt, dass es sich bei dem Bild um ein Originalfoto handelt, dass nicht nachträglich bearbeitet wurde. Gemacht wurde das Bild von einer Schülerin der achten Klasse.

Laut Medienberichten bemerkte das Mädchen zunächst nichts von ihrer sensationellen Aufnahme. Erst später entdeckte sie auf dem Bild eine "fliegende Untertasse". Wie nun bekannt wurde, wurden in letzter Zeit von anderen Personen auch UFOs in dieser Region gesichtet.


WebReporter: Captain-News
Rubrik:   Wissenschaft / Paranormal
Schlagworte: Foto, Schüler, Thailand, UFO
Quelle: www.thailandtip.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2012 15:15 Uhr von Anima_Amissa
 
+25 | -6
 
ANZEIGEN
Interessant dass immernoch das (alte) typische Bild eines Ufo´s in den Köpfen der Menschen noch feststeckt...
PS: Halte das Bild für Fake :3
Kommentar ansehen
27.12.2012 15:27 Uhr von xDP02
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht ein Paste UFO einer iPhone APP?
Kommentar ansehen
27.12.2012 15:57 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Wäre es eine Britische 60er Jahre Blaue Polizei Notrufzelle, hätte ichs vermutlich geglaubt :D
Kommentar ansehen
27.12.2012 16:23 Uhr von TimeyPizza
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@Child_of_Sun_24
Wenn der Chamäleon Mechanismus noch funktioniert, wärs wohl eher ne Palme :D
Kommentar ansehen
27.12.2012 18:54 Uhr von JensGibolde
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
gibts das bild auch in scharf?
Kommentar ansehen
27.12.2012 19:40 Uhr von Lornsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
diese alte Bratpfanne gab es schon in den 70er Jahren
Kommentar ansehen
27.12.2012 21:13 Uhr von neisi
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Mehrere Lehrkräfte sowie auch Schüler haben der Presse bestätigt, dass ..."
Bla bla, sie haben das UFO NICHT gesehen...
So ein UFO würde auffallen...
Kommentar ansehen
27.12.2012 22:48 Uhr von Child_of_Sun_24
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@TimeyPizza

Der Funktioniert doch :-)

Kurz bevor die Tardis sich materialisiert scannt sie die Umgebung, sucht die beste Form raus um sich zu tarnen und dann entscheidet sie sich eine blaue Notrufzelle zu sein.
Kommentar ansehen
28.12.2012 01:43 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Oh, ein fortschrittlicher "Oldtimer" nix unbekanntes auf unserer Welt, meint ihr nicht auch ? ^^

Ich hab mal ne Diesellock aus den 70ern gesehen, die sieht heute auch noch so aus wie in dieser Zeit, Sachen gibts lol

Altes Kriegsgerät aus dieser Zeit ist sicher auch noch vorhanden und teilweise im Einsatz....manche Dinge sind eben "unkaputtbar" und es soll Menschen geben, die lieben sie aus dem Grund, weil man sie wieder sehr leicht flicken kann, wenn mal was kaputt geht.

Ihr müsst auch mal um die Ecke denken, auch wenn das Bild "vieleicht" gefaked ist ^^

Alles was wir heute nutzen hat eigentlich nur nen neuen "Anstrich" bekommen....naja und ein paar kleine Upgrades, die aber nicht wirklich erwähnenswert wären, gerade was die Technik für den privaten Gebrauch anbelangt, die wurde nur zunehmend idiotensicherer gemacht, oder leicht umgestaltet :)

Nagut in den Technikabteilungen der Kriegslabors gibts schon ein paar interessante "Spielzeuge", die Moskito-Drohnen gefallen mir, muss ich sagen *g

http://www.gegenfrage.com/...

Die sehen echt sexy aus und tauchen auch im Winter auf, wo alle anderen Insekten schon in den Süden geflogen sind *hüstel* ^^
Kommentar ansehen
28.12.2012 08:31 Uhr von McClear
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht nach einer Haunebu bzw. Vril Flugscheibe aus, wenn es diese Flugobjekte je gegeben hätte.
Kommentar ansehen
28.12.2012 08:40 Uhr von esKimuH
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bei "Thailand:Schülerin fotografiert" habe ich gleich an was perverses gedacht haha
Kommentar ansehen
28.12.2012 11:23 Uhr von Farscape99
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und natürlich ist das Bild wie immer von schlechter Qualität obwohl selbst das billigste Handy inzwischen super Bilder macht. Komisch.
Kommentar ansehen
28.12.2012 13:50 Uhr von Mike_Donovan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
endlich ein beweis !!
Kommentar ansehen
29.12.2012 09:11 Uhr von Leeson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Mehrere Lehrkräfte sowie auch Schüler haben der Presse bestätigt, dass es sich bei dem Bild um ein Originalfoto handelt, dass nicht nachträglich bearbeitet wurde."


und dann


"Laut Medienberichten bemerkte das Mädchen zunächst nichts von ihrer sensationellen Aufnahme. Erst später entdeckte sie auf dem Bild eine "fliegende Untertasse". "

Wer findet den Fehler?
Kommentar ansehen
29.12.2012 11:19 Uhr von ollolo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
....natürlich - wie immer - unscharf......
Und ´ne besondere Vorliebe für Design scheinen die kleinen, grünen Männchen ja auch nicht gerade zu haben - die fliegen ja jetzt schon seit knapp 60 Jahren immer in den gleichen Kisten durch die Gegend....... Die sollten zumindest mal ´n Fuchsschwanz an ihre Antennen bauen oder einen "Atomkraft - Nein Danke" Aufkleber an ihre Ufo´s kleben !! Blöde Aliens.....
Kommentar ansehen
30.12.2012 21:08 Uhr von Nebelfrost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
groß bearbeiten muss man das auch nicht. ein foto muss man nicht mal vom handy runternehmen, um sowas zu machen. gibts da nicht so ne app, wo man direkt ufos in fotos einfügen kann, die man mit dem smartphone geknipst hat? das kann man innerhalb von 2 min bewerkstelligen.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht