27.12.12 14:00 Uhr
 4.330
 

Pattaya/Thailand: Zwei russische Frauen entführt und vergewaltigt

Nach Angaben der russischen Botschaft in Thailand sind in der Nacht zum 26. Dezember in Pattaya zwei russische Frauen entführt und vergewaltigt worden.

Bisher Unbekannte zerrten die beiden in ein Auto und fuhren zu einem Park am Rande der Ortschaft. Dort wurden die Frauen vergewaltigt und ihrer Wertsachen beraubt.

Es soll sich, den thailändischen Medien zu Folge, um drei Täter gehandelt haben. Bewaffnet waren diese mit Messern und Schusswaffen. Die Opfer werden in einem Krankenhaus behandelt.


WebReporter: Timo85
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Vergewaltigung, Thailand, Entführung
Quelle: de.ria.ru

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2012 17:36 Uhr von Jietzo
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@Jauchegrube
Ne, das kannste nicht so verallgemeinern.
Kommentar ansehen
27.12.2012 19:35 Uhr von rayman555
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Jauchegrube

stimmt aber was Wertsachen betrifft da geht es schließlich um Handys usw die Geld kosten und das kann keine Frau verkraften nicht mal Russische

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?