27.12.12 11:36 Uhr
 5.830
 

Österreich: Kellner bekamen Strafe für Sex mitten in Lokal

Heiß her ging es bei einer Weihnachtsfeier im österreichischen Korneuburg. Ein 23-jähriger Kellner und seine 28-jährige Kollegin gingen sich vor den versammelten Partygästen an die Wäsche.

Erst gab es beim Liebesakt Beifall des Publikums, doch dann kam das böse Erwachen. Das liebestolle Paar musste insgesamt 1.400 Euro Strafe zahlen.

Unter den Feiernden war nämlich ein 15-jähriges Mädchen, das den Sex mit ihrem Smartphone gefilmt hatte und Anzeige erstattete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heuteonline
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Strafe, Lokal, Kellner
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: 20 Prozent der Mütter und Väter bereuen, Kinder bekommen zu haben
Tierliebe: Schweizer bringen Hunde aus Urlaub mit und lassen sie einschläfern
Ranking - das sind die zehn schönsten Inseln 2016

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2012 11:57 Uhr von yannik93
 
+41 | -3
 
ANZEIGEN
Ach du scheiße was ein dummes verklemmtes Mädchen...
"mimimimi die hatten sex mimimi"
Kommentar ansehen
27.12.2012 12:02 Uhr von kingoftf
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
Wo ist der Link zum Video?
Kommentar ansehen
27.12.2012 12:36 Uhr von freshmanwb
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Die Kellner vögeln im Lokal und bekommen Beifall? Das ist für mich das lustigste an der Nachricht
Kommentar ansehen