27.12.12 07:36 Uhr
 3.854
 

JVA-Ausbruch wegen Autogramm einer Pornodarstellerin

Um sich ein Autogramm ihrer Lieblings-Pornodarstellerin zu holen, haben drei Insassen der JVA Heimsheim den Entschluss gefasst für einen Abend auszubrechen.

Durch das Küchenfenster kletterten die Inhaftierten in die Freiheit um zur Veranstaltung "Porno Buongiorno" zu kommen, wo das Busenwunder Jenna Jane eine Show zeigte und danach Autogramme gab.

Nach der Party kehrten die Ausbrecher gegen 03:15 Uhr in die JVA zurück. Ihr Ausbruch wurde jedoch bemerkt und somit drohen weitere fünf Jahre Gefängnis wegen "Gefangenen-Meuterei".


WebReporter: Schakobb
Rubrik:   Kurioses / Kriminelles
Schlagworte: Star, Stuttgart, Porno, Ausbruch, JVA, Autogramm
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.12.2012 08:32 Uhr von jschling
 
+24 | -1
 
ANZEIGEN
Behandle deine Gefangenen gut, dann sind sie auch pünktlich zum Frühstück wieder da, auch ganz ohne diese lästige Aufpasserei
Kann man den Gefangenen keinen Schüssel geben ? ist ja irgendwie erniedrigend, wenn man immer durchs Fenster klettern muss.
Kommentar ansehen
27.12.2012 08:32 Uhr von tutnix
 
+30 | -1
 
ANZEIGEN
denen droht überhaupt nichts, da sie offenbar keinerlei gewalt angewendet haben bei ihrer aktion. da schreibt bild mal wieder stuss.
Kommentar ansehen
27.12.2012 08:33 Uhr von Turnschuh_one
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Ein Mensch kann nicht für seinen Freiheitsdrang bestraft werden. Wenn keine Menschen zu Schaden kommen und keine Sachbeschädigung erfolgt, dann wird man nicht für einen Ausbruch bestraft.
Kommentar ansehen
27.12.2012 08:41 Uhr von Joeiiii
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
Die Tat war an Dummheit kaum zu überbieten., aber als solche harmlos. Wenn die deswegen wirklich 5 weitere Jahr Haft bekommen sollen, dann versteht das wohl keiner der mehr als 80 Millionen Deutschen, zumal das in keinem Verhältnis zur Tat steht.

Vielleicht sollte man den Gefängnisdirektor und die Wärter einsperren? Schließlich ist das Gefängnis so schlecht bewacht und gesichert, daß man mal eben so aus dem Küchenfenster klettern kann. Und kein bißchen weniger schlimm: Man kommt auch problemlos mitten in der Nacht wieder rein. Da kann man also auch gemütlich Drogen, Waffen, Zigaretten und alles mögliche reinschmuggeln.
Kommentar ansehen
27.12.2012 09:20 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.12.2012 09:23 Uhr von LoneZealot
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@ tutnix

Eben, ein Ausbruch aus einem Gefängnis ist in D´land nicht strafbar. Solange man niemanden verletzt oder etwas beschädigt hat, droht einem erstmal garnichts.
Kommentar ansehen
27.12.2012 09:50 Uhr von fromdusktilldawn
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
haha, drei vollpfosten eben und einige vollpfostenkommentare, die dummheit kennt eben keine grenzen
Kommentar ansehen
27.12.2012 10:03 Uhr von angelina2011
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Diese News ist wie immer nur bei Bild zu lesen. Also erfunden.. Keine seriöse Seite schreibt darüber. Nur ein paar Blogs haben diese Schundnews übernommen.
Kommentar ansehen
27.12.2012 10:04 Uhr von Slingshot
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ fromdusktilldawn
Deiner ist der beste "Vollpfostenkommentar". Nichts zu danken. =)
Kommentar ansehen
27.12.2012 11:18 Uhr von Phillsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also bevor hier wieder irgendwelche Vermutungen ins Rampenlicht geschoben werden.

Warum waren die drei im Knast? und was war das für ein Knast?

Es gibt doch schließlich auch sowas wie offenen Vollzug oder ähnliches. Gerade für Leute von denen man genau weiss, dass sie keine Gefahr für die Gesellschaft sind, aber halt irgendwas angestellt haben, für das sie verknackt wurden.

Nicht jeder Knast sieht aus wie Alcatraz.

EDIT:
http://strafblog.de/...

[ nachträglich editiert von Phillsen ]
Kommentar ansehen
27.12.2012 11:49 Uhr von tutnix
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Suffkopp

tja im gegensatz zur bild bin ich mit der rechtlichen lage soweit vertraut, um zu wissen, das denen überhaupt nichts droht. die bild bzw. dessen "journalisten" dagegen haben mal wieder ihr exorbitantes unwissen demonstriert.
Kommentar ansehen
27.12.2012 14:58 Uhr von jAckripper0815
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Gefangen-Meuterei O_o
son mist wer ausbricht bekommt nix auf den deckel in deutschland. es sei den er begeht dabei straftaten wie z.b. sachbeschädigung and mauer/fenster. finds aba c00l das die zurückgegangen sind :)

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht