22.12.12 20:19 Uhr
 871
 

Wolfgang Schäuble bittet um Vergebung: Er spricht zu schlecht Englisch

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bat jetzt die Deutschen um Vergebung, da er schlechtes Englisch spreche.

In Sachen Euro-Rettung musste er immer wieder seine Englischkenntnisse präsentieren, die er selbstkritisch jedoch als unzureichend bezeichnet.

"Aber schlecht gesprochenes Englisch ist schließlich eine der am meisten gesprochenen Sprachen der Welt", erklärte er jedoch.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik / Inland
Schlagworte: Wolfgang Schäuble, Sprache, Englisch, Vergebung
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.12.2012 21:26 Uhr von zer0six
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Der Autor sollte auch "im" Vergebung bitten.
Kommentar ansehen
22.12.2012 21:26 Uhr von kostenix
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
"Aber schlecht gesprochenes Englisch ist schließlich eine der am meisten gesprochenen Sprachen der Welt"

my lovely mr. singingclub ...i think i spider ...thats truely true!!!!
Kommentar ansehen
22.12.2012 22:39 Uhr von Pils28
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Finde das gar nicht mal so schlecht, was ich in dem Video höre. Typisches deutsches Englisch mit fiesem Dialekt. Aber dennoch wunderbar verständlich. Der deutsche Dialekt ist zum Glück etwas, was den meisten Sprachen nicht viel von der Verständlichkeit nimmt. Verglichen mit dem französischem oder arabischen ein wahrer Glücksgriff.
Kommentar ansehen
22.12.2012 22:49 Uhr von untertage
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
btw....Sein deutsch ist auch nicht das beste.
Kommentar ansehen
23.12.2012 00:43 Uhr von dunnoanick
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Er will ja auch nicht Außenminister werden ... dafür müsste das Englisch wirklich besser sein ...
Kommentar ansehen
23.12.2012 01:29 Uhr von fuxxy
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
wenn das nur die einzigen unzureichenden kenntnisse wären....
Kommentar ansehen
23.12.2012 09:03 Uhr von Para_shut
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
"bat jetzt die Deutschen um Vergebung"

er sollte mal lieber wegen seiner anderen (schwereren)fehler um vergebung bitten und seinen rolli nehmen ...

btw. he is on the woodway ...
Kommentar ansehen
23.12.2012 14:34 Uhr von Jarmo1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Zitat: "In Sachen Euro-Rettung musste er immer wieder seine Englischkenntnisse präsentieren, die er selbstkritisch jedoch als unzureichend bezeichnet."

Es ist sein Englischfimmel, der Schäuble einen Streich gespielt hat. Diese unnötige Entschuldigung hätte Schäuble sich ersparen könnte, wenn er es wie seine EU-Kollegen hielte und seine Euro-Rettungsvorschläge in der Landessprache präsentierte. Auch die Kanzlerin spricht vor EU-Gremien konsequent deutsch. Wozu sonst unterhält die EU einen kostspieligen Übersetzungs- und Dolmetscherdienst?

Selbst in den vorbereitenden Ausschüssen hatte Schäuble nicht auf sein unzulängliches Englisch zurückgreifen müssen, schließlich sind Deutsch, Englisch und Französisch die drei EU-Arbeitssprachen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht