POSITIVE BEISPIELE 1 2

Der Pate lässt grüßen: Namensänderung für das berühmt-berüchtigte Corleone?

Weltweit bekannt dürfte die kleine Stadt Corleone in den Bergen Siziliens spätestens seit dem Filmklassiker 'Der Pate' sein. Dort wuchs auch Toto Riina, der sizilianische 'Boss der Bosse' auf.

Einige Geschäftsleute sind es inzwischen satt 'immer mit der Mafia in Verbindung gebracht zu werden' und plädieren für eine Änderung des Ortsnamen, dernach die Mafia-Hochburg' zukünftig als 'Cuor di Leone' (Löwenherz) Schlagzeilen machen könnte.

Italienischen Zeitungsberichten zufolge, zeigt sich Corleones Bürgermeister Nicolò Nicolosi von der Idee nicht sonderlich beeindruckt: 'Das ist Wahnsinn. Allein ein neuer Name ändert doch gar nichts.'



Quelle:
Geschäftsleute wünschen neuen Namen für «Mafia-Hochburg» Corleone

Corleone (dpa) - In der berühmt-berüchtigten «Mafia-Hochburg» Corleone auf Sizilien gibt es den Wunsch, den Ortsnamen zu ändern.

Don Corleone Geschäftsleute der Gemeinde, aus dem die höchsten «Paten» der italienischen Unterwelt stammen, wollen dazu ein Referendum. «Wir sind es satt, immer mit der Mafia in Verbindung gebracht zu werden», klagen sie. Als neuen Namen schlagen sie etwa «Cuor di Leone» (Löwenherz) vor.

Italienische Zeitungen berichteten, Bürgermeister Nicolò Nicolosi halte allerdings nichts von der Idee. «Das ist Wahnsinn. Allein ein neuer Name ändert doch gar nichts.» Der Ort in den Bergen, rund 60 Kilometer von Palermo entfernt, wurde in den 70er Jahren durch den Film «Der Pate» mit Marlon Brando weltberühmt. In Corleone wuchs unter anderem der inhaftierte «Boss der Bosse» Totò Riina auf, dem allein 150 Morde zur Last gelegt werden.

von: www.pipeline.de

Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika-Aus: SPD kann sich Tolerierung einer Minderheitsregierung vorstellen
Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?