"Mein Tagebuch der Schule für eloquentes Design."
(Kurzgeschichte)

Infos des Autors zum Text:

mfg :)
1. Tag :
Gott - war Ich heute traurig.
Ich muss weinen und schreien.

2. Tag :
In meiner fortwährenden Wut vergaß ich zu essen,
und zu kalt war es mir auch. Auch wenn ich nicht wusste warum,
aber so langsam brauche ich auch keine "Luft" mehr.

3. Tag :
Heute wird ein schöner, warmer Tag. Ich denke aber ich lege
mich doch mal wieder hin, ich brauche Ruhe.

4. Tag :
Ok, die Pflanzen in meinem Raum schenken mir etwas Aufmerksamkeit, aber wirklich spannend ist es hier nicht.
Vlt. sollte ich mal wieder meinen Hobbys nachgehen. Auch wenn ich dieses Wort nicht mag, da Hobby immer etwas zwischen Arbeit und Freizeit ist.

5. Tag
Keine besonderen Eintragungen. Ich habe auch keine Lust zu schreiben und richtig können tu` ich es auch nicht.

6. Tag
Ach, ich verlasse meinen Raum, so oft, wie ich kann. Mein Internet spinnt sowieso, heiter werde ich heute nicht mehr.

7. Tag
Ok, ich hatte alles eingeplant. (...)


Verfasst von dwmdt am 16.11.2008 um 12:19 Uhr



User Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

   

Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Gruppe junger Männer verwüstet Tschibo
Rührende Anzeige erfolgreich: Einsamer alter Mann findet Platz für Weihnachten
Freiburg: Mann springt ohne ersichtlichen Grund vor Polizei von Brücke


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?