MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

03.01.2018 07:15 Uhr
  279
 


Hass- und Hetzpostings
Werden diese asozialen Hass- und Hetzpostings einiger Politiker eigentlich verfasst, um das "leidende Zensuropfer" zu mimen?

Mimimi???
Politisch_korrekt
Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

11 Kommentare

-
Den würde ich mal anzeigen....
03.01.2018 07:49 Uhr von stahlbesen
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
...schau mal, hier habe ich eine miese Hetze im Netz gefunden, ich bin außer mir vor Wut!
Wie kann dieser Mann so etwas behaupten:

„...es Verharmlosung, wenn behauptet würde, Gewalt, die von Flüchtlingen ausgeht, sei normal und nicht unterscheidbar von anderer Kriminalität. „Es gab vor der Flüchtlingseinwanderung 2015 keine Anschläge auf Weihnachtsmärkte, keine Domplattenexzesse und in Brutalität, Anlass und Vorgeschichte eben auch keine Morde wie in Kandel oder Freiburg.“
+
@stahlbesen
03.01.2018 15:58 Uhr von Politisch_korrekt
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
-
Politisch_inkorrekt
04.01.2018 08:41 Uhr von Asalin
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Das Pipi Langstrumpf Syndrom mal wieder.

Lese ich da ein leises Mama aus deinem Posting?

Fakt ist das zur Zeit die systemtreuen Subjekte eindeutig im Vorteil sind, da es ihnen leichtgemacht wird andere Mitmenschen wegen ihrer eigenen Meinung anzuzeigen.

"Der größte Hund im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant".

"Go ahead, make my Day"
+
Dummer Spruch von rechtsradikalen Individuen
04.01.2018 14:30 Uhr von Bycoiner
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
-
Begriff der Denunzia
04.01.2018 21:19 Uhr von 24slash7
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
so fällt dies nicht unter den Begriff der Denunziation - sondern wird gesellschaftlich zur Abwehr von Gefahren für die Allgemeinheit als rechtes Tun anerkannt!

Wo erkennst du konkret "Gefahren für die Allgemeinheit", wenn z.B. jemand pauschalisierend das Vorurteil behaupten würde, Afghanische männliche Jugendliche sind gefährlich und töten hemmungsloser?

Ich erkenne da eigentlich eher das Gegenteil.
Eine gesunde Portion Skepsis kann nämlich lebensrettend sein.

Irgendwo hier habe ich schonmal folgendes gelesen

Vorurteile mögen unschön sein, lassen sich aber durch entsprechende Erfahrungen jederzeit revidieren.

Tote kann man nicht mehr zum Leben erwecken....



[ nachträglich editiert von 24slash7 ]
+
Bist Du so - oder tust Du nur so?
04.01.2018 22:15 Uhr von Bycoiner
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
-
Freie Meinung?
05.01.2018 00:19 Uhr von Uschi85
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
He, PC Principal
also laut dem Grundgesetz herrscht Meinungs und Redefreiheit. Klaro, die Gesinnungspolizei steht zwar immer parat, aber wen juckts. Dann wird man eben als Nazi bezeichnet... gibt schlimmeres, zum Beispiel Krebs oder sowas.. oder Antifa :D
-
Hirntot steht hoch im Kurs
05.01.2018 00:26 Uhr von Uschi85
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Hallo, ich finds irgendwie zum kotzen, wenn man ein Verbrechen, mit einem anderen rechtfertigt. Mal ganz davon abgesehen, dass die meisten Menschen schon garnicht mehr selbstständig denken und logisch dazu. Logische Zusammenhänge können so simpel sein. Zum Beispiel die Kanaken. Sie kommen aus einem Kulturkreis wo man von Kindesbeinen auf mit Gewalt erzogen wird. Die chrislichen Flüchtlinge zum Beispiel verhalten sich völlig anders. Ach und wer das noch nicht gemerkt hat, der labert vielleicht nur und hat selbst keine Kumpels aus Afrika oder dem nahen Osten. Nicht den Fernseher als Lehrer benutzen, sondern selbst nachdenken. Rückschlüsse und Zusammenhänge zu ziehen kann so einfach sein, aber die Leutz lassen sich lieber alles sagen. Ist ja einfacher.
Ach und Kanake heißt MENSCH. Nur falls jemand DUDUDU schreien will.
-
Bycoiner
05.01.2018 08:18 Uhr von Asalin
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Wie geschrieben Pipi Langstrumpf Syndrom.

Früher sind Leute mit der gleichen Idiologie wie Sie von Haus zu Haus gegangen habt anderen eure Meinung diktiert und die sich nicht haben brechen lassen wurden gebrochen.

Also ab Armbinde anziehen und dann schnell vor den Rechner um andersdenkende Menschen gezielt mit der Macht des System mundtot zu machen, weil sie ja alle 55 Millionen Leichen im Keller haben.

Irgendwie wiederwärtig die gleichen Verbrechen zu begehen, wie das eigenen Feindbild damals.

+
@Asalin
05.01.2018 10:51 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Posse in Brandenburg: AfD-Politiker konvertiert zum Islam
Seniorenrat-Chef vom HSV will Mitglieder der AfD rauswerfen
Zusammenstoß zwischen Kleinflugzeug und Hubschrauber - Vier Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?