MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

31.12.2017 06:40 Uhr
  202
 


"each one according to his possibilities!"
each one according to his possibilities!

steht für:

("Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen")
--


>>Nichts in der Gesellschaft wird irgendjemandem gehören - weder als persönlicher Besitz noch als Kapitalgüter, außer den Dingen, für die die Person unmittelbar Nutzen hat, entweder für ihre Bedürfnisse - für ihre Freuden oder für ihre tägliche Arbeit.

Jeder Bürger wird ein öffentlicher Mann sein - der von den öffentlichen Ausgaben getragen - unterstützt und besetzt wird.

Jeder Bürger wird entsprechend seiner Fähigkeit, seines Talents und seines Alters einen besonderen Beitrag zu den Aktivitäten der Gemeinschaft leisten - Auf dieser Grundlage werden seine Pflichten im Einklang mit den Verteilungsgesetzen festgelegt.<<

(von Étienne-Gabriel Morelly - Code of Nature 1755 "Prinzipien und Grundgesetze, die die Wurzeln des Laster und alle Übel einer Gesellschaft ausmerzen")
--

The same procedure as last year?“
"The same procedure as every year!"

Das Leben ist zu Mannigfaltig - um Hier gegen die vielköpfige Hydra des einfachen Mannes - meine Lebenszeit zu verschwenden!

I think I´ll retire!


I have to go further in the future! Nevertheless, good luck and health in the new year!!!






Bycoiner
Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

5 Kommentare

-
Jetzt bin ich aber erschrocken...
31.12.2017 12:30 Uhr von 24slash7
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich dachte schon, es heisst
"Jedem das Seine"?
-
Haha
31.12.2017 12:33 Uhr von 24slash7
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
>Nichts in der Gesellschaft wird irgendjemandem gehören - weder als persönlicher Besitz noch als Kapitalgüter,

außer den Dingen, für die die Person unmittelbar Nutzen hat, entweder für ihre Bedürfnisse - für ihre Freuden oder für ihre tägliche Arbeit.


Du merkst es noch nicht einmal ....

Wer entscheidet denn was für mich persönlich:
unmittelbar Nutzen hat,
für meine Bedürfnisse
für meine Freuden
für meine tägliche Arbeit?
-
Komm gut rüber
31.12.2017 12:35 Uhr von 24slash7
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
in die Zukunft.... :D
+
@ 24slash7
03.01.2018 07:17 Uhr von Politisch_korrekt
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

An einer Gesamtschule in Lünen bei Dortmund wurde ein Schüler getötet: Tatverdächtig ist ein Minderjähriger.

 
Das Resettlement-Projekt, bei dem Flüchtlinge aus UN-Lagern direkt nach Deutschland kommen, verzögert sich. Das haben die Grünen über eine Anfrage bei der Bundesregierung erfahren. Die Grünen befürchten jetzt, das vorerst keine neuen Flüchtlinge kommen und spricht von einer "Nullnummer"

 
Arthur Wagner ist Mitglied des Landesvorstands der AfD in Brandenburg und nun frisch konvertierter Muslim.


Die Schauspielerin Connie Sawyer ist im stolzen Alter von 105 Jahren verstorben.

 
Der "Bund wehrhafter Neumünsteraner" bezeichnet sich als "Bürgerwehr" und hetzt nun mit einem rassistischen Brief, in dem vor einer angeblichen "Überfremdung" gewarnt wird.

 
Die AfD hat drei Ausschüsse im Bundestag erhalten, neben dem wichtigen Haushaltsausschuss übernimmt die Partei auch die für Recht und Verbraucherschutz sowie für Tourismus.



NEUESTE NEWS

Der ehemalige GM-Chef Robert "Bob" Lutz sieht die Zukunft des Elektro-Automobilherstellers Tesla kritisch. Zwar ist er selbst ein großer Fan des Tesla Model S, dafür kritisiert er die Geschäftspraktik des Tesla-Chefs Elon Musk.

 
In Dresden steht ein Vater im Verdacht seine dreijährige Tochter getötet zu haben.

 
Die Oscar-Nominierungen sind da und als diesjähriger Favorit geht Guillermo del Toros Fantasy-Film "Shape of Winter" mit 13 Nennungen ins Rennen.


Der Beauty-Konzern L´Oreal hatte Aufsehen erregt, weil er mit der britischen Bloggerin Amena Khan für ein Shampoo warb und diese dabei ein Kopftuch trug.

 
In der Verfilmung des Videospiels "Duke Nukem" soll der Wrestler John Cena die Hauptrolle übernehmen.

 
In Berlin haben Mitarbeiter eine besondere Solidarität mit einem Kollegen gezeigt: Sie spendeten dem Vater ihre Überstunden, damit dieser sich um seinen kranken Sohn kümmern kann.





Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Titanic: Sebastian Kurz "Baby-Hitler" genannt
Belgien: Diakon gesteht, bis zu 20 Menschen umgebracht zu haben
Wesel: Polizei liefert sich Verfolgungsjagd mit Rollstuhlfahrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?