MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

05.12.2017 21:27 Uhr
  194
 


Ohne Penis ist Ehrlicher! Frauen an die Macht!
"Wem können Frauen am meisten vertrauen - dass er nicht seinen Penis im Job aus der Hose holt? Ist es ein Mensch, der keinen Penis hat? Ich würde das so sehen!

Ich werde mein Personal nicht sexuell belästigen. Ich werde nicht mit offenem Hosenschlitz herumlaufen. Ich werde auch kein Geld ausgeben - um Frauen zum Schweigen zu bringen.

Ja, ich bin eine Frau. Aber das ist kein Nachteil. Das ist ein Vorteil.“

https://kurzlink.de/...
Bycoiner
Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

10 Kommentare

-
Lesbisch?
05.12.2017 21:40 Uhr von 24slash7
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
-
Rasse
05.12.2017 22:01 Uhr von Uschi85
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Es kommt wirklich drauf an, ob ein Mann aus Afrika und den Südlänern oder aus Deutschland kommt. Gut erzogene Kerle denken nicht unbedingt mit dem Penis.
Ficki ficki machen eher Männer aus Afrika, wo sie sowieso den ganzen Tag nix anderes machen, als sich zu vermehren.

Grüße
+
look to America @Uschi #MeToo - und jetzt?
05.12.2017 22:33 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
-
Wer hat denn die Männer dorthin provoziert?
06.12.2017 05:31 Uhr von Millijet
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
In den frühen 70ern waren es die Frauen die "auf Teufel komm´ raus" Männer sexuell provozierten. Ich selbst fand Straßenbilder wie in nachstehendem Foto angenehm.

Ich bedaure die heutige Jugend, in welche prüde Welt sie hinein geboren wird (schrecklich)!

http://www.bilder-upload.eu/...





+
ach so,
06.12.2017 11:19 Uhr von slick180
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
+
Sieht so aus, als ob der Raum hier mal wieder
06.12.2017 11:31 Uhr von Bycoiner
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
-
@ Bycoiner
06.12.2017 17:32 Uhr von poseidon17
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
"Es ist wie immer faszinierend - Nur die Geflüchteten, nur die Afrikaner morden - vergewaltigen und bedrängen Frauen - und nur die Russen greifen fremde Länder an, nur die Russen hacken, usw."

Nein, das unterstellen nur Leute wie Du Anderen, die nicht mit gleich 10 Scheuklappen durchs Leben rennen. Keiner, der mehr als 2 Zellen im Kopf hat, würde sowas behaupten. Jedem steht es jedoch frei, bspw. die PKS 2016 durchzulesen. Ist jedem möglich, der schon mal was von Google gehört hat.

Und wenn grade traumatisierte Schutzsuchende 5 mal häufiger kriminell sind als "schon-länger-hier-lebende", und speziell, weil Du das Thema angesprochen hast, Flüchtlinge um schlappe 1200 Prozent im Rahmen von sexueller Gewalt häufiger straffällig sind als die pöhsen Toitonen, dann geht einem einfach nicht in den Kopf, dass Frauen wie Du so was auch noch verharmlosen. Oder sollte ich besser sagen, die Realität verdrängen, weil sonst die eigene Heiti-Teiti-Trallala-Welt ganz arg böse kaputt gehen könnte?

Hier hat sich jemand die Mühe gemacht, die Grafiken der PKS zu dem Thema zusammenzufassen.

Und weil die Rassismuskeule gleich kommen wird, Anschuldigungen bitte direkt an den Ersteller der PKS.

https://www.fischundfleisch.com/...

Ich hab nichts gegen Menschen, die harmoniebedürftig sind, das sind zum absolut überwiegenden Teil nette Menschen.

Ich hab aber grade bei solchen Themen gewaltig was gegen Leute, die sämtliche innere Batterien aktivieren, um vor der unangenehmen Realität zu flüchten.

Denn das hilft am allerwenigsten den betroffenen Frauen, denen die Bundespolizei vor ein paar Wochen geraten hat, doch besser nicht mehr alleine joggen zu gehen. Und ich geb Dir einen Tipp: Das haben sie nicht deswegen gemacht, weil bei sämtlichen Toitonen auf einmal der Testosteronwert um 3 Milliarden Prozent angestiegen ist.
-
Da die Erziehung
06.12.2017 17:46 Uhr von 24slash7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
immer noch überwiegend in den Händen der Mütter liegt, ist es deren Verdienst, wie sie ihre Nachwuchspenisse erzieht
Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen
Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?