MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

29.10.2017 10:39 Uhr
  271
 


Stürmchen legt Deutschland lahm
Wieder einmal!

Im Weltvergleich gibt es in Deutschland kaum bis keine Naturkatastrophen.1962 gab es den letzten Vorfall, in Norddeutschland. Ich hatte das als Kind in Bremerhaven erlebt. Später hatte ich tropische Wirbelstürme miterlebt, die viel schlimmere Dimensionen zeigten, als das jetzige Stürmchen, das über Norddeutschland wehte.

Deutschland ist halt nicht vorbereitet. Mehr noch: Die Folgen von Unwettern werden bewusst ausgeblendet, weil das politische Überleben bestimmter Organisationen/Parteien davon abhängt. Wenn wie in den letzten 12h Bäume entwurzelt, und Straßen sowie Eisenbahntrassen blockiert werden, dann ist das m. E. von Menschen gemacht. Es ist Folge eines falsch verstandenen Naturschutzes, der politisch, durch GRÜNE, bis zum Exzess vorangetrieben wird. Es werden wahllos Bäume ohne tiefankernde Wurzeln neben Verkehrswegen angepflanzt. Es werden kranke Anpflanzungen nicht rigoros ausgemerzt, so dass schwache Bäume schon bei 120km/h kollabieren und große Schäden anstellen.

Übertriebener Naturschutz kosten nicht nur Milliarden, sondern auch Tote.

[ nachträglich editiert von Millijet ]
Millijet
Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

2 Kommentare

-
...
30.10.2017 15:46 Uhr von SomeGenericUser
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn die Grünen am Ende die Schuld haben, kann keine Prämisse dämlich genug sein?
Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

An einer Gesamtschule in Lünen bei Dortmund wurde ein Schüler getötet: Tatverdächtig ist ein Minderjähriger.

 
Das Resettlement-Projekt, bei dem Flüchtlinge aus UN-Lagern direkt nach Deutschland kommen, verzögert sich. Das haben die Grünen über eine Anfrage bei der Bundesregierung erfahren. Die Grünen befürchten jetzt, das vorerst keine neuen Flüchtlinge kommen und spricht von einer "Nullnummer"

 
Der ehemalige GM-Chef Robert "Bob" Lutz sieht die Zukunft des Elektro-Automobilherstellers Tesla kritisch. Zwar ist er selbst ein großer Fan des Tesla Model S, dafür kritisiert er die Geschäftspraktik des Tesla-Chefs Elon Musk.


Der "Bund wehrhafter Neumünsteraner" bezeichnet sich als "Bürgerwehr" und hetzt nun mit einem rassistischen Brief, in dem vor einer angeblichen "Überfremdung" gewarnt wird.

 
Der Beauty-Konzern L´Oreal hatte Aufsehen erregt, weil er mit der britischen Bloggerin Amena Khan für ein Shampoo warb und diese dabei ein Kopftuch trug.

 
Die Vize-AfD-Fraktionsvorsitzende Beatrix von Storch hat den SPD-Politiker Björn Böhning auf Twitter beleidigt.



NEUESTE NEWS

In der Verfilmung des Videospiels "Duke Nukem" soll der Wrestler John Cena die Hauptrolle übernehmen.

 
In Berlin haben Mitarbeiter eine besondere Solidarität mit einem Kollegen gezeigt: Sie spendeten dem Vater ihre Überstunden, damit dieser sich um seinen kranken Sohn kümmern kann.

 
Im US-Bundesstaat Texas ist es zu einer Schießerei in einer High School gekommen.


Borussia Dortmund muss es wie ein Déjà-vu vorkommen, dass sich auch nun Starstürmer Pierre-Emerick Aubameyang mit streikendem Verhalten von dem Verein trennen will wie zuvor schon Ousmane Dembélé.

 
Die amerikanische Oscar-Preisträgerin und Unterhalterin Mo´Nique ("Precious", "The Parkers") hat dem erfolgreichen Streaming-Dienst Netflix schwere Vorwürfe gemacht.

 
Vor allem bei Intel wurden vor Kurzem schwere Sicherheitslücken in Prozessoren-Chips bekannt und das Unternehmen versprach ein Update.





Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jusos werben für Neueintritte um GroKo zu verhindern: Hunderte Neumitglieder
Brandenburg: AfD-Politiker Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert
AfD bekommt Vorsitz im wichtigen Haushaltsausschuss im Bundestag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?