MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

09.10.2017 13:29 Uhr
  141
 


Erste Anzeigen wegen Verschleierungsverbot in AT
Endlich wird hart durchgegriffen! Stoppt die Vermummung! Bin schon gespannt, wann die erste Braut mit Gesichtsschleier ein Bußgeld bezahlen muss. Ich finde, wenn schon Vermummungsverbot, dann auch für alle. Schließlich bräuchte sich eine Muslima sonst nur irgendein Ganzkörperkostüm anziehen, und schon wäre sie ja wieder verschleiert! Aber so einfach soll es ja nicht sein, oder?

http://www.focus.de/...

[ nachträglich editiert von HerrVorragend15 ]
HerrVorragend15
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben


BELIEBTESTE NEWS

Zu 300 € Ordnungsgeld wurde ein Kenianer verurteilt, der sich weigerte bei der Urteilsverlesung im Gericht aufzustehen.

 
In Berlin hat ein Teenager mehrfach auf einen 22-Jährigen eingestochen, der mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

 
In der US-Hauptstadt Washington im Bundesstaat Maryland hat die Polizei eine grausam zugerichtete Leiche entdeckt: Dem Mann wurde der Kopf abgetrennt sowie das Herz aus der Brust geschnitten.


Nachdem die Schauspielerin Portia De Rossi ihrem Kollegen Steven Seagal vorwarf, sie sexuell belästigt zu haben, wartet auch Erotikmodel Micaela Schäfer mit einer ähnlichen Geschichte auf.

 
Politaktivisten des Zentrums für Politische Schönheit haben neben dem Haus des umstrittenen AfD-Politikers Björn Höcke ein Grundstück gekauft und dort einen Nachbau des Holocaust-Mahnmals in Berlin errichtet.

 
Cyntoia Brown hat im Alter von 16 Jahren ihren Vergewaltiger erschossen und wurde deshalb zu lebenslanger Haft verurteilt: Prominente wie Kim Kardashian West und Sängerin Rihanna, die von einem "Systemversagen" sprechen, setzen sich nun für sie ein.



NEUESTE NEWS

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner wird die Gespräche zu einer Jamaika-Koalition nicht wieder aufnehmen.

 
Der Konzern Siemens hat einen Abbau von 6.900 Stellen geplant und an die 2000 Mitarbeiter haben nun gegen diese Sparmaßnahmen in Berlin demonstriert.

 
Ein Schweizer Grenzwächter muss sich vor Militärgericht 4 in Bern verantworten, weil er einer syrischen Frau medizinische Hilfe verweigert haben soll.


Apples sprachgesteuerte Assistenzfunktion Siri ruft offenbar bei bestimmten Zahlen-Wort-Kombinationen den Notruf.

 
In Hamburg hat eine 57-Jährige ihre sieben Jahre alte Enkelin gewaltsam unter ihren Rollator gedrückt.

 
Ajit Pai, der von Präsident Donald Trump eingesetzte Leiter der US-Regulierungsbehörde fürTelekommunikation (FCC), hat angekündigt, die Netzneutralität aufheben zu wollen, die Barack Obama aufrecht erhalten hatte.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Hamburg: Oma verurteilt, die Enkelin in S-Bahn gewaltsam unter Rollator presste


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?