MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

04.10.2017 01:34 Uhr
  296
 


Offiziell verdächtigter Las Vegas Scharfschütze
Wer glaubt von uns hier wirklich das ein 64 Jahre alter Mann, der zudem professioneller Spieler, Multimillionär und Rentner war, mal eben für mehr als 50 Tote und mehrere hundert Verletzte verantwortlich ist?

Was ist wenn dieser Mann selber ein Opfer des richtigen Täters (oder Täter?) war?

Ich denke, dass war der falsche Mann am falschen Ort. Es gibt auch keine Beweise/Hinweise das er zum Islam konvertiert sei, dass behauptet nur die IS.

Was denkt ihr?
Best_of_Capitalism
Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

7 Kommentare

-
Ich meine, dass wir mal abwarten sollten, bevor
04.10.2017 03:18 Uhr von Politisch_korrekt
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
wir uns hier AUCH noch unnötigen Theorien machen.

"Wer glaubt von uns hier wirklich das ein 64 Jahre alter Mann, der zudem professioneller Spieler, Multimillionär und Rentner war, mal eben für mehr als 50 Tote und mehrere hundert Verletzte verantwortlich ist?"

Was spricht dagegen. Kannst Du Menschen in den Kopf schauen? Oder bist du einer von denen, deren Köpfe voll von vorgefertigten Klischees sind?
-
@Capitano
04.10.2017 09:17 Uhr von Holzmichel
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
---"Was ist wenn dieser Mann selber ein Opfer des richtigen Täters (oder Täter?) war?"---

Eigentlich spricht die Durchsuchung seiner beiden Privathäuser und die "Hinterlassenschaften" im von IHM selbst gebuchten Hotelzimmer im 32. Stock eine deutliche Sprache und liefert Beweise genug!

Aber wem wundert es, dass ausgerechnet jetzt wieder EINER wie DU mit seiner schwachsinnigen Verschwörungstheorie daherkommt?
So ähnlich hast DU das ja auch bei anderen Gelegenheiten gemacht, wirklich ganz großes Kino, Dein Gesabbel hier!
+
Was spricht dagegen.
04.10.2017 18:35 Uhr von Millijet
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
-
@Millijet
05.10.2017 12:50 Uhr von HerrVorragend15
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Du hast natürlich Recht. Genauso machen die Eliten das auch mit den UFOs und der jüdischen Weltverschwörung und der Ermordung Kennedy´s. Hauptsache, der Bürger wiegt sich in Sicherheit. Aber wir beide, wir wissen Bescheid. Aber nicht weitersagen, ok? Die NSA liest mit.
+
Ich denke
05.10.2017 13:35 Uhr von Biblio
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
-
Zumindest
06.10.2017 01:12 Uhr von Tilt001
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
kann man dem IS bescheinigen dass er nicht leicht mit Bonbons zu korrumpieren ist. Wer sich zu so einem Wahnsinn überhaupt bekennt, den muss man ja eher zu den schwierigeren Kindern zählen!
Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?