MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

20.08.2017 10:43 Uhr
  415
 


Auf dem rechten Auge blind ?
Sehr geehrte SN Admins,

ich bin verwundert das ihr mein Kommentar in dieser News
News: http://www.shortnews.de/... gelöscht habt.

Aus meinem Gedächtnis Protokoll stand da folgendes ihr

"ihr GEZ, Chemtrail, BRD GmbH, Fake FIlterblasen Opfer"

Keines dieser Wörter ist auf SN verboten, weil diese Wörter ja ständig in den Kommentaren von besorgten Bürgern benutzt werden und sogar in den News vorkommen, warum wurde mein Kommentar gelöscht?

Ich meine hier wird fast jeden Tag gegen folgende Gesetze verstoßen, ich melde diese Beiträge, gelöscht werden sie so gut wie nie.

- StGB § 90a Verunglimpfung des
Staates und seiner Symbole

- StGB § 90a Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen

- StGB § 111 Öffentliche Aufforderung zu Straftaten

- StGB § 130 Volksverhetzung

- StGB § 131 Gewaltdarstellung

- StGB § 166 Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen

- StGB § 189 Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener


****************
Da wundere ich mich doch, dass mein Kommentar gelöscht wurde, wenn hier ganz heftigere Kommentare abgegeben werden die gegen Gesetze verstoßen und nicht gelöscht werden?


Wenn es die A U T O L Ö S C H F U N K T I O N war die aktiviert wurde, möchte ich mich entschuldigen, dann solltet ihr die AUTOLÖSCHFUNKTION bzw. dessen Regeln überarbeiten.


Auch fand ich merkwürdig, das mein Beitrag im Forum über FAKENEWS auf SN die von einem bestimmten user verbreitet wurde (der immer noch aktiv ist) ebenfalls gelöscht wurde.


*********
Wenn ihr eine besorgte Bürger Plattform seid gibt es öffentlich zu, dann weiß man wenigstens woran man ist.

[ nachträglich editiert von El-Diablo ]
El-Diablo
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben


BELIEBTESTE NEWS

Ein 52-jähriger Pädophiler ist in Saline County im US-Bundesstaat Arkansas durch das Fenster in das Zimmer eines Einfamilienhauses eingestiegen, in dem gerade eine Dreijährige und ihre sechsjährige Schwester schliefen.

 
Ein irakisches Gericht hat die 17-jährige deutsche IS-Anhängerin Linda W. zu sechs Jahren Haft verurteilt.

 
Die Schwengelschwester Patrick Lindner forderte in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen Zeitung die Einführung von homosexuellem "Aufklärungsunterricht".


Am vergangenen Dienstag wurde in Den Haag ein neues Gesetz zur Organspende mit einer knappen Mehrheit verabschiedet. Nach diesem wird jede Person in den Niederlanden zu einem Organspender, sobald sie volljährig ist.

 
AfD und Pegida in Mecklenburg-Vorpommern wollen künftig zusammenarbeiten. Dies wurde bei einem Bürgerdialog in Schwerin letzten Freitag durch AfD-Abgeordnete und Pegida-Leitung öffentlich gemacht.

 
Christian Lindner hat sich bereit erklärt, falls die SPD weiterhin Schwierigkeiten bei der Regierungsbildung macht, eine Minderheitsregierung zu unterstützen.



NEUESTE NEWS

Wie es aussieht, haben die Russen den Syrern so gut geholfen, dass die Amerikaner beträchtliche Angst um die von ihnen im Verlauf des Krieges eroberten Ölfelder haben.

 
Der AfD-Landeschef von Sachsen-Anhalt, André Poggenburg, wurde von der "Türkischen Gemeinde Deutschlands" angezeigt. Anlass waren Aussprüche Poggenburgs beim politischen Aschermittwoch seiner Partei in Sachsen, bei der er über in Deutschland lebende Türken herfiel.

 
Die Polizei hat den Grünen-Politiker Özdemir während der Münchner Sicherheitskonferenz unter Schutz gestellt.


Ein Wurst-Angebot hat für Ärger bei deutschen Schweinewirten gesorgt.

 
Einige "Star Wars"-Fans haben den letzten Film der Reihe, "The Last Jedi", dafür kritisiert, dass er sich zu sehr auf die weiblichen Handlungsstränge konzentriert hat.

 
Bei einem Brand in der JVA Köln-Ossendorf sind zwei Angestellte der Haftanstalt und ein Häftling verletzt worden. Bei dem verletzten Häftling handelt es sich um einen 31-jährigen Mann, der für die brutale Vergewaltigung einer jungen Frau in Bonn verurteilt wurde.





Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?