MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

03.01.2017 19:48 Uhr
  302
 


Droht ein neuer LKW-Anschlag ??
Jedenfalls lässt es dasVermuten, was die deutsche Polizei über den Festgenommenen in Saarbrücken mitteilt...
Möglicherweise hat Polizei aber schon eines verhindert.einen neuen Terroranschlag !!

https://www.youtube.com/...
Klassenfeind
Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

2 Kommentare

-
...
03.01.2017 23:12 Uhr von bpd_oliver
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
So etwas kann inzwischen jederzeit passieren. Der Anschlag in Nizza hat es vorgemacht, dass LKWs inzwischen als Waffe gegen "Ungläubige" salonfähig geworden sind, und das Attentat in Berlin dürfte einige Wirrköpfe wieder auf entsprechende Ideen bringen. So ein LKW ist im Grunde auch leicht organisiert und weniger auffällig als Bombenbestandteile mit Amazon-Gutscheinen zu kaufen.

Die Sicherheit bei Veranstaltungen mit größeren Menschenmengen ist teilweise mit "schlechter Witz" noch arg geschmeichelt, in meiner Heimatstadt stellte man nach dem Anschlag in Berlin zum Schutz EINE! Absturzsicherung aus Plastik auf, was einem 40-Tonner keinen wirklichen Widerstand bietet. In einer anderen Stadt war man da schon etwas besser gerüstet, hier versperrten Container des stadteigenen Baubetriebs und mehrere THW-Lastwagen sämtliche per Kfz zu erreichenden Zufahrtswege.

Es ist schonmal gut, dass ein potentieller Terroranschlag verhindert wurde, aber wieviele mögliche Gefährder wurden noch nicht entdeckt und welche werden im kommenden Jahr für Schlagzeilen sorgen?

[ nachträglich editiert von bpd_oliver ]
Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

Bundespräsident Steinmeier trifft sich heute mit dem SPD-Vorsitzenden Schulz, um über Auswege aus der Regierungskrise nach dem Scheitern der Jamaika-Verhandlungen zu sprechen.

 
Die Polizei von Papua-Neuguinea hat mit der Räumung des für illegal erklärten Flüchtlingslagers auf der Insel Manus begonnen.

 
Ein Psychotherapeut ist dafür verantwortlich, dass mehrere Menschen zeitweise in Lebensgefahr schwebten. Sie nahmen in seinem Seminar in Handeloh bei Hamburg Drogen, um ihr Bewusstsein zu erweitern.


Das Wiener Landgericht hat einen afghanischen Asylbewerber zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt, der im Juni in einem Wiener Park eine junge Frau vergewaltigt hatte.

 
Der ehemalige Mannschafts-Arzt der US-Turnerinnen hat sich vor einem Gericht in US-Bundesstaat Michigan des sexuellen Missbrauchs in sieben Fällen schuldig bekannt.

 
Die indische Schauspielerin Deepika Padukone hat hinduistische Hardliner mit angeblich "anstößigen" Szenen in ihrem neuen Film empört.



NEUESTE NEWS

Eine Gastwirtin aus Augsburg hat massive Probleme mit aggressiven Gästen. Diese machen wiederholt Ärger in ihrer Lokalität, und lösten am Wochenende damit einen Polizeieinsatz aus. Die Männergruppe ist im Lokal des öfteren durch Diebstähle, und Belästigungen der weiblichen Gäste negativ aufgefallen.

 
Boriska Kipriyanovich gilt als Wunderkind und lässt die Forscher rätseln, mit seiner Behauptung dass er ein früheres Leben auf dem Mars hatte.

 
Angesichts der gescheiterten Jamaika-Sondierungen und dem schlechtesten Wahlergebnis seit 1949 für die CDU hat die Junge Union aus Düsseldorf personelle Änderungen gefordert.


Bisher waren Paypal-Käufer gut abgesichert, doch seit Mittwoch ist damit Schluss. Bisher wurde dem Käufer der Kaufpreis zurück gebucht, wenn er nicht zufrieden mit der Ware war.

 
Insgesamt acht Mal schon in diesem Jahr hatten Flugzeuge, bei Notlagen über Rheinland-Pfalz, Kerosin abgelassen.

 
Sie ließ bereits mit 18 die Hüllen fallen. Jetzt werden die nie veröffentlichten Nacktfotos , insgesamt 108 Original Negative vom Auktionshaus "Gotta Have Rock and Roll" in Los Angeles versteigert.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?