MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

03.01.2017 08:23 Uhr
  159
 


Protestmarsch zum BAMF
war das nicht gross angepriesen vom Sendlinger Tor (München) nach Nürnberg zu latschen und sich vors BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlnge) zu stellen?

Wars dann doch zu kalt?

Oder zu nass?

die Pro-Organisation, die wie jedes mal Flüchtlinge für ihre eigene Story "missbraucht" haben hat wie jedes Mal komplett versagt.

Worauf ich raus will, erst "nötigt" man Menschen mitten im nassen und kalten Herbst am Sendlinger Tor zu zelteln, und dann, wenn der OB Reiter das räumen lässt, hört man gar nix mehr. Der Marsch nach Nürnberg, mittlerweile sollten die angekommen sein. Es ekelt mich einfach nur noch an, wie Flüchtlinge für Zwecke missbraucht werden..... einfach nur noch kotzübel wird einem da
Atze2
Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

3 Kommentare

-
@Atze
03.01.2017 12:24 Uhr von Holzmichel
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
---"Worauf ich raus will, erst "nötigt" man Menschen mitten im nassen und kalten Herbst am Sendlinger Tor zu zelteln, "---

Also mir kann ganz gewiss keiner Hetze gegen Flüchtlinge vorwerfen, werde ich doch im Gegenteil dafür auf SN regelmäßig angegriffen, ich würde selbige in Schutz nehmen!
Aber NIEMAND hat diese Menschen genötigt, im nasskalten Herbst draußen in unzureichend ausgestatteten Zelten auszuharren, DU schreibst (sorry, es ist aber so) wirklich kompletten Unsinn.

---"Es ekelt mich einfach nur noch an, wie Flüchtlinge für Zwecke missbraucht werden..... einfach nur noch kotzübel wird einem da "---

Entschuldigung, aber mir wird bei einem "Geschichtenerfinder" wie DIR kotzübel, denk mal bitte darüber nach!


[ nachträglich editiert von Holzmichel ]
-
@atze
03.01.2017 13:40 Uhr von Sergej_Faehrlich
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
da sind die doch auch hingelaufen und haben danach wieder am sendlinger tor protestiert mit hungerstreik und auf bäume klettern

http://refugeestruggle.org/...
Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

Im Norden des Iraks wurde drei Terroristen des so genannten Islamischen Staates von ungewöhnlichen Feinden getötet.

 
In New York haben im letzten Schuljahr rund 33.000 Schüler in in Notunterkünften für Obdachlose gelebt.

 
Bahlsen hat seinen neuen "Pick-Up"-Schokoriegel "Mutprobe" genannt und erst ab 16 Jahren freigegeben.


Die AfD-Politikerin Heike Themel hat auf Twitter ein Bild verbreitet, auf dem angebliche Gegendemonstranten auf dem Parteitag der Rechtspopulisten zu sehen sind.

 
Beim gestrigen Frauengipfel in Berlin geriet Kanzlerin Angela Merkel bei einer Frage in Verlegenheit.

 
Im Mai kommt das neue Album von Sänger "Bird Berlin" heraus. Dies wird den Namen "Mach die Augen nur 1x zu, wenn du mich küsst!" tragen.



NEUESTE NEWS

FDP-Chef Christian Lindner will von Deutschen ein eindeutiges Bekenntnis zum Grundgesetzt und den Doppelpass nur in Ausnahmefällen zulassen.

 
Marokko zeigt sich weiterhin unkooperativ, was die Rücknahme seiner aus Deutschland ausreisepflichtiger Landsleute angeht. Das Land beharrt auf Einzelabschiebungen und will maximal fünf abgeschobene Rückkehrer pro Linienflug akzeptieren.

 
Die US-Präsidententochter Ivanka Trump nahm gestern beim Frauengipfel, der im Rahmen der deutschen G20-Präsidentschaft in Berlin stattfindet, teil.


Die Schauspielerin Schauspielerin Abigail Breslin hat mit dem öffentlichen Geständnis, vor ein paar Wochen vergewaltigt worden zu sein, für einen Schock bei ihren Fans gesorgt.

 
Münchner Ärzte haben 3.028 Oktoberfestbesucher im Jahr 2015 untersucht und dabei festgestellt, dass drei von vier Biertrinkern auf der Wiesn Herzrhythmusstörungen haben.

 
Seit Jahresbeginn bis 23. April 2017 sind bisher 1089 Migranten/Flüchtlinge ertrunken.Davon sind 1002 Personen auf der zentralen Route (Libyen-Italien), 37 Personen auf der Ostmittelmeer - Ägäis Route und 50 Personen auf der Nordafrika - Spanien Route verstorben.





Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen
Chinesisches Militär stellt ersten eigenen Flugzeugträger vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?