MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

11.07.2016 23:31 Uhr
  815
 


Die Zahl der News hat deutlich nachgelassen...
Habe mit erschrecken festgestellt, dass die Zahl der News spürbar nachgelassen hat. Etwa 150 heute sind nicht gerade berauschend. Die Highscore sieht aus wie beim Ausverkauf, ganze Themengebiete wie kurz vorm aussterben. Ich frage mich, ist das das Ziel was damit verfolgt wurde ?
Katerle
Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

11 Kommentare

-
Ohne shorties nix los hier
11.07.2016 23:43 Uhr von MR.Minus
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Shortnews kann einpacken ohne Belohnung will doch kaum einer schreiben. Ich denke die Pleitegeier fliegen bald über sn.

[ nachträglich editiert von MR.Minus ]
-
hab mich mit der Zahl vertan
12.07.2016 02:19 Uhr von Katerle
 
+8 | -7
 
ANZEIGEN
selbst 150 wären viel weniger gewesen
hab nochmal nachgeschaut und kam auf 76

vielen Dank für den Hinweis eines Users .-)
-
an die beiden Experten :-D
12.07.2016 12:38 Uhr von Katerle
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
@Petrel

"Nun kondensiert ShortNews sich endlich auf wesentliche Nachrichten. Ist das nicht erstrebenswert, weil sich doch immer über die vielen "Schrottnews" beschwert wird?"

Was sind für dich wesentliche Nachrichten ? Hat das etwa mit Qualität was zu tun ? Wenn ja, dann kannst du mir sicherlich auch Beispiele zeigen.

@ Willkommensklatscher

Aber ist doch toll, dass wir dich als Hilfssheriff haben, und du gleich einen Mimimi-Thread aufgemacht hast...

´Gesichtspalme*

...immer das Gleiche. Wenn Leute wie dir die Argumente fehlen werden sie gleich beleidigend. Mach dir keine Hoffnung, denn ich begebe mich garantiert nicht auf dein Niveau herab.

-
Leistung muss sich lohnen
12.07.2016 15:49 Uhr von Barzani
 
+12 | -3
 
ANZEIGEN
Autoren die regelmäßig mit einer gewissen Qualität News einreichen (eingereicht haben), sollten auf irgendeine Art entlohnt oder belohnt werden. Qualität zieht dann auch Qualität an.
Was ich als Gelegenheitsuser hier beobachte, nennt man eine Abwärtsspirale. Wo ich noch öfter zumindest die Startseite überflogen habe und gelegentlich auch selber was eingereicht habe, kommt mir das nun wie Zeitverschwendung vor. Ich finde den jetzigen Ansatz der Admins nicht richtig.
+
Schadenfreude ist des Deutschen größte Freude
12.07.2016 20:40 Uhr von Barzani
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
-
Das war´s
15.07.2016 17:55 Uhr von Crushial
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn man sich mal die aktuellen Tages-Highscores der einzelnen Rubriken anschaut, merkt man wirklich einen unfassbaren Einbruch. Wenn man bedenkt, dass früher schon um 10 Uhr morgens alle Tages-Highscores gefüllt waren mit den zehn Autoren mit den meisten Klicks, ca. 600-800 registrierte User online und jetzt am Ende des Tages durchschnittlich jede Rubrik lediglich fünf Highscorer hat und nur 150-200 registrierte User online sind, merkt man den Untergang sowas von deutlich. Das ist vermutlich wirklich der Anfang vom Ende. So wenig News, wie momentan eingeliefert werden und dazu auch angeklickt werden, da macht SN das nicht mehr lange mit.

Mein Tipp: Ende Juli, wenn die Shortie-Frist verfällt und das alte Konzept verfällt, wird hier Schluss sein. Das neue Konzept wird gar nicht erst an den Start gehen und wenn doch, dann bestimmt nicht mehr mit einem Monatsgewinn ala Playstation 4 oder so, das würde sich niemals für SN rentieren. Ich kann es ihnen nicht einmal verübeln. Ich würde es genauso machen, bei so wenig Traffic, wie momentan generiert wird.

Man sollte sich damit abfinden: Das Schiff sinkt diesmal wirklich, alle Anzeichen sprechen dafür und wir sind die letzten Passagiere, die noch auf dem Boot sind... :(. Und das ist kein Jammern sondern Trauer :(.

[ nachträglich editiert von Crushial ]
-
@Petrel
15.07.2016 18:37 Uhr von Crushial
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Möglicherweise irre ich mich, aber ich bin normalerweise niemand, der den Untergang prophezeit. Das ist das erste Mal, seit ich hier angemeldet bin, dass ich der Meinung bin, dass es das wirklich war.

Die ganzen vorherigen Aussagen in den letzten Jahren, dass ShortNews untergehen wird, als die "Titten-News-Ära" begann und lief, habe ich nicht für voll genommen. Damals waren die Klickzahlen so hoch wie noch nie zuvor. So viele Leute haben die Titten-News gelesen und gleichzeitig den Untergang prophezeit. Dabei ging gar nichts unter: Die Checker wurden sogar noch aufgestockt, mehr Werbung für noch mehr Erlös geschaltet, ShortNews konnte sich vor Klicks kaum retten. Daher waren das nur Aussagen von Leuten, die nicht mit der Qualität der News einverstanden waren. Das war nur ihr Wunschdenken, dass ShortNews untergeht, obwohl sie selbst mit ihren Klicks genau das Gegenteil hervorbrachten. SN erlebte damals ein Hoch wie noch nie zuvor.

Das jetzt ist aber komplett anders. Man braucht sich nur die User online angucken, die Highscores und die Klickzahlen der News. Wer jetzt noch seine Augen verschließt und das Gegenteil behauptet, ist einfach blind. Man muss nicht einmal Ahnung von BWL / Rechnungswesen haben, um zu sehen, dass das nicht gut gehen kann, wie es jetzt ist.

Wir werden ja sehen, wer am Ende Recht behält ...

[ nachträglich editiert von Crushial ]
+
Viele User...
15.07.2016 18:40 Uhr von GerNews
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
+
kein wunder
15.07.2016 20:47 Uhr von slick180
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
-
Bisher heute....
23.07.2016 16:16 Uhr von Katerle
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
nicht mal 25

Es mag zwar schönes Wetter draußen sein, jedoch haben sich auch zu diesen Zeiten immer noch einige Schreiber mehr gefunden.
Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter
Russland: Patientin wurden 22 gesunde Zähne gezogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?