MODUS
ShortNews
Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt.
Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.
SHOUTBOX       Infos...

07.01.2013 08:19 Uhr
  178
 


Die Arabische Liga
Sie mahnt schonwieder Richtung Syrien, nach einer, wie ich finde, eigentlich ganz guten Rede des Herrn Assad (wenn man sie sich denn durchlesen mag).

Saudi-Arabien und Somalia sind in der Arabischen Liga.
Und nicht nur, dass wir zurecht diese Bezeichnung als etwas... Superschurken-mäßiges empfinden ("James Bond jagd die Arabische Liga", X-Men vs. die Arabische Liga, die Arabische Liga der beturbanten Gentlemen) etc.), nein, eine weitere Frage, die man sich stellen muss:

Was glauben speziell diese beiden Staaten eigentlich, wo sie in einer "Menschrechtebrech`-Liste gegenüber Syrien stehen? Ich meine, "Hey, lass uns doch mal wieder einen festnehmen... hey, der da hinten hat eine Mütze auf" ist doch da so ziemlich an der Tagesordnung, oder nicht? Geschweige denn, dass da ein Nicht-Muslim seine Tochter zum Altar führen kann, ohne dass die gesamte Festgesellschaft am nächsten Baukran im Wind weht. Staatlich gewollt, wohlgemerkt. Oder war es das Volk? Wie ist denn dort die Sicherheitsstruktur? Machen die dort in weiten Teilen, was die wollen? In Somalia bestimmt, aber in S.A.?
Nun gut, Saudi-Arabien ist da etwas gemäßigter - sollte man meinen... bis man mit einem Kreuz um den Hals durch eine Passkontrolle geht. Neulich durfte da sogar mal eine Frau Auto fahren, ohne von Staatsbediensteten gepeitscht zu werden. Wie schön.
Ganz zu schweigen von der Gefängnis-Situation. Erhalten die Gefangenen da auch immer schön einen Obstjoghurt?

Nene, ich glauibe wirklich, dass die Arabische Liga aus meiner West-Sicht keineswegs irgendwelche Gründe hat, zu mahnen und zu mißbilligen. Türkei auch nicht, da liegt auch einiges im Argen, machen wir uns nichts vor. Und von Amerika müssen wir uns auch nichts mehr erzählen, die sind auch fertig, ermahn-technisch gesehen.

Und kann mir, als Politik-Laiein (?) jemand erklären, zu welchem Zeitpunkt aus "die Regierung Assad" das "Regime Assad" geworden ist?
Wir erinnern uns, dass die Soldaten von Assad immerhin UN-Beobachtern das Leben rettete, als diese unbedingt ins Schußfeld gehen wollte, Assad-Soldaten sie jedoch gehindert haben (was natürlich nun als "Behinderung der UN" gewertet wird, logisch, nicht wahr?).

Hm, spannend, vielleicht haben wir bald wieder einen schönen, linearen Krieg vor uns. Von den letzten Kriegen bekam man ja nichts mehr wirklich mit.

Einen schönen Montag =)
FrankaFra
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben


BELIEBTESTE NEWS

Eine Autofahrerin in Belgien wurde von einem Baum erschlagen, als sie in einem Wald südöstlich von Brüssel unterwegs war. Ein weiterer Autofahrer starb in Enschede, nachdem ein Baum auf sein Auto stürzte.In Olst wurde ein 65-jähriger Mann von einem herabstürzenden Ast erschlagen.

 
Schauspieler Chris Pratt hat viele seiner Fans vor den Kopf gestoßen als er auf Instagram gestand, sehr gerne Lammfleisch zu essen.

 
Der britische Künstler Ryan Hawaii konnte sich das Geld für Übergepäck bei British Airways nicht leisten, so dass er sich kurzerhand acht Hosen und zehn Shirts übereinander anzog.


Im Norden von Madagaskar sind sieben Kinder an einer Lebensmittelvergiftung gestorben.

 
Dieser Fall aus den USA wird in den Sozialen Medien derzeit heiß diskutiert: Eine Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete.

 
Der Discounter Lidl hatte sich seinen Markteintritt in die USA besser vorgestellt, doch er eröffnete wesentlich weniger Filialen als geplant und die Umsätze entsprechen auch nicht den Erwartungen.



NEUESTE NEWS

Vor der CSU-Landtagsfraktion in Kloster Banz hat Bayerns designierter Ministerpräsident Markus Söder seine Vorhaben für die Landtagswahl präsentiert.

 
Laut einem Bericht zweier Menschenrechtsgruppen zerstören Mitarbeiter des US-Grenzschutzes gezielt Hilfsleistungen und Proviant für Menschen, die aus Mexiko fliehen.

 
Auf den Landstraßen in Frankreich ist bald nur noch Tempo 80 erlaubt.Die Regierung in Frankreich um den Präsidenten Emmanuel Macron möchte damit die Zahl der Verkehrstoten senken.Das bisherige Tempolimit beträgt 90.


Die Fußballmannschaft des Deutschen Bundestags hat den AfD-Abgeordneten Sebastian Münzenmaier abgelehnt.

 
Die Filmlegende Brigitte Bardot hat sich nun auch über die #MeToo-Bewegung geäußert, in der sich zahlreiche Frauen über sexuelle Belästigung im Alltag beklagten.

 
Am vergangenen Samstag sorgte ein falscher Raketenangst für Todesangst unter den Bewohnern.





Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"
Urteil: Eltern müssen Antworten auf Sexfragen in Grundschule akzeptieren
Erste Opfer durch Sturm "Friederike"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?