MODUS
Hass hilft!
hasshilft.de
SHOUTBOX       Infos...

07.01.2013 08:19 Uhr
  161
 


Die Arabische Liga
Sie mahnt schonwieder Richtung Syrien, nach einer, wie ich finde, eigentlich ganz guten Rede des Herrn Assad (wenn man sie sich denn durchlesen mag).

Saudi-Arabien und Somalia sind in der Arabischen Liga.
Und nicht nur, dass wir zurecht diese Bezeichnung als etwas... Superschurken-mäßiges empfinden ("James Bond jagd die Arabische Liga", X-Men vs. die Arabische Liga, die Arabische Liga der beturbanten Gentlemen) etc.), nein, eine weitere Frage, die man sich stellen muss:

Was glauben speziell diese beiden Staaten eigentlich, wo sie in einer "Menschrechtebrech`-Liste gegenüber Syrien stehen? Ich meine, "Hey, lass uns doch mal wieder einen festnehmen... hey, der da hinten hat eine Mütze auf" ist doch da so ziemlich an der Tagesordnung, oder nicht? Geschweige denn, dass da ein Nicht-Muslim seine Tochter zum Altar führen kann, ohne dass die gesamte Festgesellschaft am nächsten Baukran im Wind weht. Staatlich gewollt, wohlgemerkt. Oder war es das Volk? Wie ist denn dort die Sicherheitsstruktur? Machen die dort in weiten Teilen, was die wollen? In Somalia bestimmt, aber in S.A.?
Nun gut, Saudi-Arabien ist da etwas gemäßigter - sollte man meinen... bis man mit einem Kreuz um den Hals durch eine Passkontrolle geht. Neulich durfte da sogar mal eine Frau Auto fahren, ohne von Staatsbediensteten gepeitscht zu werden. Wie schön.
Ganz zu schweigen von der Gefängnis-Situation. Erhalten die Gefangenen da auch immer schön einen Obstjoghurt?

Nene, ich glauibe wirklich, dass die Arabische Liga aus meiner West-Sicht keineswegs irgendwelche Gründe hat, zu mahnen und zu mißbilligen. Türkei auch nicht, da liegt auch einiges im Argen, machen wir uns nichts vor. Und von Amerika müssen wir uns auch nichts mehr erzählen, die sind auch fertig, ermahn-technisch gesehen.

Und kann mir, als Politik-Laiein (?) jemand erklären, zu welchem Zeitpunkt aus "die Regierung Assad" das "Regime Assad" geworden ist?
Wir erinnern uns, dass die Soldaten von Assad immerhin UN-Beobachtern das Leben rettete, als diese unbedingt ins Schußfeld gehen wollte, Assad-Soldaten sie jedoch gehindert haben (was natürlich nun als "Behinderung der UN" gewertet wird, logisch, nicht wahr?).

Hm, spannend, vielleicht haben wir bald wieder einen schönen, linearen Krieg vor uns. Von den letzten Kriegen bekam man ja nichts mehr wirklich mit.

Einen schönen Montag =)
FrankaFra
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben


BELIEBTESTE NEWS

In Sacramento, Kalifornien, marschierten am gestrigen Sonntag etwa 30 Neonazis und etwa 400 Gegendemonstranten auf. Unter den Rechtsextremen waren auch Mitglieder des Ku-Klux-Klans versammelt.

 
Ungewöhnlich nah wurden zwei Zwergwale und ein Riesenhai nahe der Küste des deutschen Teils der Nordsee gesichtet.

 
Schauspieler Götz George, zur TV-Legende geworden als "Schimanski", ist tot. Der Star starb im Alter von 77 Jahren.


Wie bereits unter ShortNews berichtet, fühlen sich viele junge Briten vor dem Hintergrund der Volksabstimmung um den Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU ungerecht behandelt und jammern, die Entscheidung sei der jungen Generation von vorwiegend älteren oktroyiert worden.

 
Am Freitag Nachmittag um etwa fünf Uhr Ortszeit erschoss Christy S. (42) ihre beiden Töchter Madison S. (17) und Taylor S. (22). Die Tat ereignete sich auf einer öffentlichen Straße in Fulshear in der Nähe von Houston, Texas.

 
Bundespräsident Joachim Gauck ist bei einem Besuch in Sebnitz in der sächsischen Schweiz beim 116. Deutschen Wandertag übel beschimpft worden. Während Gauck auf dem Weg zum Rathaus war buhten ihn Menschen aus und bezeichneten ihn als "Volksverräter".



NEUESTE NEWS

Als im April die Erotik-Darstellerin Amber Rayne verstarb, nahm man an, sie sei im Schlaf verstorben. Nun zeigt das Ergebnis der Gerichtsmedizin eine andere Todesursache auf.

 
Großbritannien wird nach dem Referendum um den Brexit aus der EU austreten. Allerdings ist der Beschluss laut "Huffington Post" nicht wegen des Wertverlusts des Pfundes oder Ähnlichem verheerend, sondern weil er folge von Rassenhass und Fremdenfeindlichkeit sei.

 
Vor allem in Schweden sind Elche eine Attraktion. Doch bald kann man die Tiere mit dem eindrucksvollen Geweih wohl auch in Dänemark beobachten. Die größten Hirsche der Welt waren 5000 Jahre nicht mehr in Dänemark beheimatet.


Corey Lewandowski war bis vor einer Woche noch der Wahlkampfberater von US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump. Allerdings war Trump aufgrund der sinkenden Umfragewerte nicht mehr zufrieden mit Lewandowski und feuerte ihn kurzerhand.

 
Michelle Hunziker hat ihre Fans mit ihrer makellosen Strandfigur in Entzückung versetzt. Paparazzi hatten die 39-Jährige im Bikini am Strand fotografiert.

 
Der 91-Jährige Joseph Hirt hat seine Geschichte als Überlebender des Konzentrationslagers Auschwitz immer wieder erzählt. Nun hat er allerdings zugegeben, dass seine Geschichte erfunden war. Zuvor schon hatte der Geschichtslehrer Andrew Reid während einer Veranstaltung Ungereimtheiten entdeckt.





Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps Berater gefeuert - jetzt arbeitet er für CNN
Dänemark: Auswilderung von Elchskälbern
Erstmals Riesenhai und Zwergwale in der deutschen Nordsee beobachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?