MODUS
SHOUTBOX       Infos...

07.01.2013 08:19 Uhr
  142
 


Die Arabische Liga
Sie mahnt schonwieder Richtung Syrien, nach einer, wie ich finde, eigentlich ganz guten Rede des Herrn Assad (wenn man sie sich denn durchlesen mag).

Saudi-Arabien und Somalia sind in der Arabischen Liga.
Und nicht nur, dass wir zurecht diese Bezeichnung als etwas... Superschurken-mäßiges empfinden ("James Bond jagd die Arabische Liga", X-Men vs. die Arabische Liga, die Arabische Liga der beturbanten Gentlemen) etc.), nein, eine weitere Frage, die man sich stellen muss:

Was glauben speziell diese beiden Staaten eigentlich, wo sie in einer "Menschrechtebrech`-Liste gegenüber Syrien stehen? Ich meine, "Hey, lass uns doch mal wieder einen festnehmen... hey, der da hinten hat eine Mütze auf" ist doch da so ziemlich an der Tagesordnung, oder nicht? Geschweige denn, dass da ein Nicht-Muslim seine Tochter zum Altar führen kann, ohne dass die gesamte Festgesellschaft am nächsten Baukran im Wind weht. Staatlich gewollt, wohlgemerkt. Oder war es das Volk? Wie ist denn dort die Sicherheitsstruktur? Machen die dort in weiten Teilen, was die wollen? In Somalia bestimmt, aber in S.A.?
Nun gut, Saudi-Arabien ist da etwas gemäßigter - sollte man meinen... bis man mit einem Kreuz um den Hals durch eine Passkontrolle geht. Neulich durfte da sogar mal eine Frau Auto fahren, ohne von Staatsbediensteten gepeitscht zu werden. Wie schön.
Ganz zu schweigen von der Gefängnis-Situation. Erhalten die Gefangenen da auch immer schön einen Obstjoghurt?

Nene, ich glauibe wirklich, dass die Arabische Liga aus meiner West-Sicht keineswegs irgendwelche Gründe hat, zu mahnen und zu mißbilligen. Türkei auch nicht, da liegt auch einiges im Argen, machen wir uns nichts vor. Und von Amerika müssen wir uns auch nichts mehr erzählen, die sind auch fertig, ermahn-technisch gesehen.

Und kann mir, als Politik-Laiein (?) jemand erklären, zu welchem Zeitpunkt aus "die Regierung Assad" das "Regime Assad" geworden ist?
Wir erinnern uns, dass die Soldaten von Assad immerhin UN-Beobachtern das Leben rettete, als diese unbedingt ins Schußfeld gehen wollte, Assad-Soldaten sie jedoch gehindert haben (was natürlich nun als "Behinderung der UN" gewertet wird, logisch, nicht wahr?).

Hm, spannend, vielleicht haben wir bald wieder einen schönen, linearen Krieg vor uns. Von den letzten Kriegen bekam man ja nichts mehr wirklich mit.

Einen schönen Montag =)
FrankaFra
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben


BELIEBTESTE NEWS

Inzwischen vergeht kein Tag, an dem sich keine Frau meldet, die angeblich ein Vergewaltigungsopfer des Schauspielers Bill Cosby gewesen sein will.

 
Ein ehemaliger NASA-Mitarbeiter, der unter anderem auch an der Viking-Mission mitwirkte, behauptete jetzt, dass 1979 zwei Männer auf dem Mars fotografiert wurden.

 
Der "Welt"-Journalist Frédéric Schwilden hat massive Drohungen des Rappers Fler über Twitter erhalten, nachdem dieser eine Glosse über ihn und seine prekäre finanzielle Lage veröffentlichte.


Die niederländische Zentralbank hat im Geheimen einen große Menge der niederländischen Goldreserven aus den USA zurückgeholt. Das Gold lagert nun in einem Geheimdepot in Amsterdam.

 
Ein schockierendes Video, welches nach einer unfassbaren Tat bei Facebook eingestellt wurde, hat jetzt die Polizei in Tübingen auf den Plan gerufen.

 
Eigentlich hatte Sabia Boulahrouz bisher nichts dagegen, wenn sie von Paparazzi abgelichtet wurde. Doch diesmal platze der Partnerin von Rafael van der Vaart der Kragen.



NEUESTE NEWS

Das Model Lara Stone ist vor Kurzem Mutter geworden und hat sich nun für das "System"-Magazin nackt ablichten lassen.

 
Zunächst war das New Yorker Radisson Hotel sehr erfreut, als die Stadt hundert Zimmer für zehn Tage für eine Regierungsgruppe buchte und zahlte.

 
Eine Frau im sexy Krankenschwestern-Kostüm greift Männern auf der Straße in die Hose. Es wirkt wie eine Szene aus einem Erotikfilm, der Zweck ist jedoch Männer auf Hodenkrebs aufmerksam zu machen.


Der beliebte Hollywoodstar Zac Efron hat jetzt in einem Interview gestanden, dass er geschlagene 17 Mal am Tag masturbiert. Doch bevor die Damenwelt nun in Erstaunen und die Männerwelt in Neid verfällt sei gesagt, dass dieses Interview nicht so ganz ehrlich gemeint war.

 
Die Bundesfamilienministerin hat einen Vorschlag zur Stärkung der Kinderrechte vorgebracht, der aber sehr eigenwillig ist.

 
Der US-Amerikaner Matthew Miller hat angegeben, seine Verhaftung in Nordkorea absichtlich herbeigeführt zu haben.





Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht