MODUS
SHOUTBOX       Infos...

07.01.2013 08:19 Uhr
  133
 


Die Arabische Liga
Sie mahnt schonwieder Richtung Syrien, nach einer, wie ich finde, eigentlich ganz guten Rede des Herrn Assad (wenn man sie sich denn durchlesen mag).

Saudi-Arabien und Somalia sind in der Arabischen Liga.
Und nicht nur, dass wir zurecht diese Bezeichnung als etwas... Superschurken-mäßiges empfinden ("James Bond jagd die Arabische Liga", X-Men vs. die Arabische Liga, die Arabische Liga der beturbanten Gentlemen) etc.), nein, eine weitere Frage, die man sich stellen muss:

Was glauben speziell diese beiden Staaten eigentlich, wo sie in einer "Menschrechtebrech`-Liste gegenüber Syrien stehen? Ich meine, "Hey, lass uns doch mal wieder einen festnehmen... hey, der da hinten hat eine Mütze auf" ist doch da so ziemlich an der Tagesordnung, oder nicht? Geschweige denn, dass da ein Nicht-Muslim seine Tochter zum Altar führen kann, ohne dass die gesamte Festgesellschaft am nächsten Baukran im Wind weht. Staatlich gewollt, wohlgemerkt. Oder war es das Volk? Wie ist denn dort die Sicherheitsstruktur? Machen die dort in weiten Teilen, was die wollen? In Somalia bestimmt, aber in S.A.?
Nun gut, Saudi-Arabien ist da etwas gemäßigter - sollte man meinen... bis man mit einem Kreuz um den Hals durch eine Passkontrolle geht. Neulich durfte da sogar mal eine Frau Auto fahren, ohne von Staatsbediensteten gepeitscht zu werden. Wie schön.
Ganz zu schweigen von der Gefängnis-Situation. Erhalten die Gefangenen da auch immer schön einen Obstjoghurt?

Nene, ich glauibe wirklich, dass die Arabische Liga aus meiner West-Sicht keineswegs irgendwelche Gründe hat, zu mahnen und zu mißbilligen. Türkei auch nicht, da liegt auch einiges im Argen, machen wir uns nichts vor. Und von Amerika müssen wir uns auch nichts mehr erzählen, die sind auch fertig, ermahn-technisch gesehen.

Und kann mir, als Politik-Laiein (?) jemand erklären, zu welchem Zeitpunkt aus "die Regierung Assad" das "Regime Assad" geworden ist?
Wir erinnern uns, dass die Soldaten von Assad immerhin UN-Beobachtern das Leben rettete, als diese unbedingt ins Schußfeld gehen wollte, Assad-Soldaten sie jedoch gehindert haben (was natürlich nun als "Behinderung der UN" gewertet wird, logisch, nicht wahr?).

Hm, spannend, vielleicht haben wir bald wieder einen schönen, linearen Krieg vor uns. Von den letzten Kriegen bekam man ja nichts mehr wirklich mit.

Einen schönen Montag =)
FrankaFra
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben


BELIEBTESTE NEWS

Vor einem Interview des britischen islamischen Extremisten Anjem Choudary mit dem US-amerikanischen Nachrichtensender CNN wählte der Kleriker für die Mikrofonprobe anstatt des üblichen Aufzählens ungewöhnliche und provokante Zahlenkombinationen.

 
Laut Aussage der Polizei hat ein 51-jähriger Mann im Stadtbezirk Bronx in New York City am Montagmorgen einen grausamen Selbstmord begangen.

 
Ein Start-Up Unternehmen aus Österreich namens "Noonee" fertigt ein Exoskelett, welches vielen Menschen den Alltag erleichtert.


Gregor Gysi hat in einer Rede im Deutschen Bundestag die Außenpolitik der Regierungskoalition in der Luft zerrissen. Deutschland solle sich nicht an die Interessen der USA koppeln lassen. Stattdessen solle sich Deutschland als "Anwalt des Friedens" sehen, so Gysi.

 
Der umstrittene Fahrdienst-Vermittler Uber darf seine Leistungen in Deutschland vorerst bundesweit nicht mehr anbieten.

 
Geophysiker Alexander Gerst hat bereits unzählige Fotos von Wirbelstürmen, Überschwemmungen, Sandstürmen und Ölfeldern in seiner Freizeit als Astronaut auf der ISS dokumentiert.



NEUESTE NEWS

Am Sonntag wurden auf einer Webseite zahlreiche intime Fotos von Stars wie den Schauspielerinnen Jennifer Lawrence und Kirstin Dunst, den Sängerinnen Rihanna und Avril Lavigne sowie der US-Fußballerin Hope Solo und Model Kate Upton veröffentlicht. Die Bilder zeigen sie nackt oder leicht bekleidet.

 
Die Beobachtungen der OSZE im Osten der Ukraine haben ergeben, dass sich dort keine Hinweise gefunden hätten, dass sich russische Truppen auf ukrainischem Boden befänden. Dies hat ein Sprecher der OSZE gegenüber den Deutschen Wirtschafts Nachrichten geäußert.

 
Ein Lottospieler, der seinen Tipp im Internet über den Lottoanbieter Tipp24 abgegeben hatte, gewann damit 44 Millionen Euro.


Im Jahr 2011 noch hatte der mittlerweile verstorbene Apple-Chef Steve Jobs die Pläne für das neue Apple-Hauptquartier vor dem Stadtrat von Cupertino vorgestellt. Das Design erinnerte dabei an ein gelandetes Ufo. Aktuell befindet sich das fünf Milliarden Dollar teure Gebäude nun im Bau.

 
Einen tragischen Todesfall gab es jetzt in einem Flugzeug, dass sich auf einem Inlandsflug in den USA befand.

 
Nachdem sich Brad Pitt und Angelina Jolie das Ja-Wort gegeben haben, wurde nun bekannt, dass das Paar insgesamt drei Hochzeitstorten brauchte. Der Grund für die drei Torten war, dass sich die Kinder des Paares nicht auf eine Torte einigen konnten.





Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht