MODUS
Hass hilft!
hasshilft.de
SHOUTBOX       Infos...

06.01.2013 14:36 Uhr
  420
 


Bonner "Zungenattentat" = Mittweida 2.0?
Für Aufsehen sorgte im Dezember ein Fall, bei dem in Bonn einem Inder angeblich von Islamisten in die Zunge geschnitten wurde, weil dieser sich weigerte, zum Islam zu konvertieren.

Wie nun von der Staatsanwaltschaft verlautbart wurde, bestehen offenbar berechtigte Zweifel an dieser Version...die Verletzungen passen laut Einschätzung des Rechtsgutachters nicht mit dem vom Opfer behaupteten Tathergang überein.

Zur Klärung des Tatverhaltes soll nun ein weiteres, unabhängiges medizinisches Gutachten in Auftrag gegeben werden.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...

Bahnt sich hier etwas ein "Mittweida 2.0" an? Erinnern wir uns...2008 war eine Frau, die angab, ihr sei von Neonazis ein Hakenkreuz in die Hüfte geritzt worden, weil sie sich für einen Migranten einsetzte, unter großer Anteilnahme ein Preis für Zivilcourage verliehen worden...hernach stellte sich heraus, dass die Frau eine Lügnerin war, und sich das Hakenkreuz selber eingeritzt hatte....

Sehr wenig begeistert ist man von dieser Theorie auf PI...es passte dort offenbar so schön ins´s Weltbild, dass Islamisten zungenschneidend durch ehrbare deutsche Großstädte ziehen...dort möchte man die staatsanwaltschaftlichen Zweifel nicht akzeptieren...attestiert ohne Kenttnis des Sachverhaltes pauschal "Gutmenschentum".....

[ nachträglich editiert von s3xxtourist ]
s3xxtourist
Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

5 Kommentare

+
Tja ...
06.01.2013 16:06 Uhr von One of three
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
-
LOL
06.01.2013 17:32 Uhr von DR_F33LG00D
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
"Aber ob er sich die Zunge selber angeschnitten hat ( -> Selbstritzerei Mittweida) wage ich zu bezweifeln - für mich jedenfalls wäre es undenkbar."

Für mich wäre vieles undenkbar, es selbst zu tun, trotzdem weiß ich, dass andere Menschen es taten:
"Amoklauf, Vergewaltigung, Mord usw..."
+
??
06.01.2013 21:32 Uhr von One of three
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
-
Es geht ja bei diesem Fall
06.01.2013 22:10 Uhr von killozap
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
um einen indisch aussehenden Mitbürger. Dieser Mensch könnte evtl. Hindu sein. Muslime haben überhaupt kein Problem mit Juden und Christen (wenigstens,w as den Gott angeht), denn die glauben ja an den selben Gott.
Probleme gibt es für die nur, wenn an andere Götter geglaubt wird.l Hindus und Budisten sind für die ein rotes Tuch.

Wie sehr haben denn nun die genannten Religionen Probleme mit Moslems? So sehr, dass sie sich selbst die Zunge zerschneiden würden?

Na, ich hoffe mal, dass hier die Wahrheit gefunden wird und wir überhaupt diese Wahrheit erfahren werden.
Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

In Gießen übernahmen mehrere Bürger als Paten eine Bürgschaft für Flüchtlinge. Damit sollte der Lebensunterhalt von Migranten gesichert werden, bis es zu einer Anerkennung und Zahlung von Harz4 kommen sollte.

 
Beim Tourismusgipfel in Berlin wird auch das Thema Terrorbedrohung in arabischen Staaten ein Hauptthema sein. Trotzdem motiviert die Kanzlerin zu Reisen in diese Länder.

 
Die aus Leipzig stammende CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla hat nun für einen Eklat gesorgt.


Beim Flüchtlingsgipfel in Wien hat Merkel ganz neue Töne angeschlagen. Flüchtlinge die sich unberechtigt in Deutschland aufhalten sollen schneller abgeschoben werden.

 
Die sehr liberale Einwanderungspolitik Schwedens hat das Land nun an einen Punkt gebracht, an dem die Polizei vielerorts vor asylantenbedingter Kriminalität resigniert. Bei Diebstählen, Sexualdelikten und Bandenkriminalität hat es seit Beginn der Flüchtlingskrise starke Zuwächse gegeben.

 
Nachdem in der Türkei ein Putschversuch gescheitert war, ShortNews berichtete mehrfach, sieht es um die Menschenrechtslage in der Türkei nicht besonders gut aus. Ein Türkeiexperte von der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, Andrew Gardner, berichtete sogar von Folter.



NEUESTE NEWS

Ein 34-jähriger Flüchtling steht unter dringendem Tatverdacht, ein sechsjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Die Tat ereignete sich in einer Schönhauser Kirche. Noch am selben Tag konnte der Verdächtige festgenommen werden.

 
Die Leipziger Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla aus Reihen der CDU hatte mit einer Nachricht über die "Umvolkung" in Deutschland über den Kurznachrichtendienst Twitter für Aufruhr gesorgt.

 
Die islamistische Terrormiliz Daesh soll im Irak US-amerikanische und irakische Soldaten mit Senfgas angegriffen haben. Die USA prüfen derzeit die Substanz, die an der Waffe gefunden wurde.


Die fehlgeschlagene türkische Revolution, die Terroranschläge und die rechtsstaatlichen Defizite der Türkei haben dazu geführt, dass Moody´s sie als kaum noch zahlungsfähig sieht und auf Ba1 herabstuft.

 
Schon länger geht das Gerücht um, Joey Heindle sei pleite. Die Gerüchte verhärten sich nun.

 
Obwohl Cathy Hummels eigentlich nicht nur als Frau des bekannten Fußballers Matt Hummels bekannt sein will, gelingt ihr das nicht. Sie scheint in jedes öffentliche Fettnäpfchen zu treten.





SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgipfel: Merkel will schnelle Abschiebungen
Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?