MODUS
SHOUTBOX       Infos...

06.01.2013 14:36 Uhr
  370
 


Bonner "Zungenattentat" = Mittweida 2.0?
Für Aufsehen sorgte im Dezember ein Fall, bei dem in Bonn einem Inder angeblich von Islamisten in die Zunge geschnitten wurde, weil dieser sich weigerte, zum Islam zu konvertieren.

Wie nun von der Staatsanwaltschaft verlautbart wurde, bestehen offenbar berechtigte Zweifel an dieser Version...die Verletzungen passen laut Einschätzung des Rechtsgutachters nicht mit dem vom Opfer behaupteten Tathergang überein.

Zur Klärung des Tatverhaltes soll nun ein weiteres, unabhängiges medizinisches Gutachten in Auftrag gegeben werden.

http://www.general-anzeiger-bonn.de/...

Bahnt sich hier etwas ein "Mittweida 2.0" an? Erinnern wir uns...2008 war eine Frau, die angab, ihr sei von Neonazis ein Hakenkreuz in die Hüfte geritzt worden, weil sie sich für einen Migranten einsetzte, unter großer Anteilnahme ein Preis für Zivilcourage verliehen worden...hernach stellte sich heraus, dass die Frau eine Lügnerin war, und sich das Hakenkreuz selber eingeritzt hatte....

Sehr wenig begeistert ist man von dieser Theorie auf PI...es passte dort offenbar so schön ins´s Weltbild, dass Islamisten zungenschneidend durch ehrbare deutsche Großstädte ziehen...dort möchte man die staatsanwaltschaftlichen Zweifel nicht akzeptieren...attestiert ohne Kenttnis des Sachverhaltes pauschal "Gutmenschentum".....

[ nachträglich editiert von s3xxtourist ]
s3xxtourist
Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

5 Kommentare

+
Tja ...
06.01.2013 16:06 Uhr von One of three
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
-
LOL
06.01.2013 17:32 Uhr von DR_F33LG00D
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
"Aber ob er sich die Zunge selber angeschnitten hat ( -> Selbstritzerei Mittweida) wage ich zu bezweifeln - für mich jedenfalls wäre es undenkbar."

Für mich wäre vieles undenkbar, es selbst zu tun, trotzdem weiß ich, dass andere Menschen es taten:
"Amoklauf, Vergewaltigung, Mord usw..."
+
??
06.01.2013 21:32 Uhr von One of three
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
-
Es geht ja bei diesem Fall
06.01.2013 22:10 Uhr von killozap
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
um einen indisch aussehenden Mitbürger. Dieser Mensch könnte evtl. Hindu sein. Muslime haben überhaupt kein Problem mit Juden und Christen (wenigstens,w as den Gott angeht), denn die glauben ja an den selben Gott.
Probleme gibt es für die nur, wenn an andere Götter geglaubt wird.l Hindus und Budisten sind für die ein rotes Tuch.

Wie sehr haben denn nun die genannten Religionen Probleme mit Moslems? So sehr, dass sie sich selbst die Zunge zerschneiden würden?

Na, ich hoffe mal, dass hier die Wahrheit gefunden wird und wir überhaupt diese Wahrheit erfahren werden.
Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

Ein nagelneues Verkehrsschild hat im Rhein-Erft-Kreis für viel Gelächter aber auch Skepsis gesorgt. Ein neues Schild an der Autobahn 4 wurde mit einem falschen Städtenamen beschriftet.

 
Aufgrund der Diffamierung der Alternative für Deutschland (AfD) als "braune Suppe" durch die SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi, hat der Düsseldorfer Stadtverband der AfD Anzeige wegen Volksverhetzung und Beleidigung erstattet.

 
Erst vor wenigen Stunden erschien der erste Test vom brandneuen iPhone 6 bei "Chip.de". Jedoch bemängelten die Tester die extrem kurze Akkulaufzeit und das viel zu große Gehäuse, obwohl das Display lediglich 4,7 Zoll misst (ShortNews berichtete).


Hollywood-Superstar Robert De Niro hatte laut einer neu erschienenen Biografie eine Affäre mit dem Pornostar Charmaine Sinclair. Diese soll Anfang der Neunziger Jahre angefangen und über zwei Jahre angedauert haben.

 
Rapper Kay One ist sich seit der gemeinsamen Zeit mit Marianne Rosenberg bei der Jury der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar" mit ihr nicht mehr grün. Während der elften Staffel der Sendung pöbelten die Beiden sich gegenseitig immer wieder an.

 
Heidi Klum hat trotz der Aussage von Karl Lagerfeld, sie sei nie ein richtiges Model gewesen, ihren Weg in der Model- und Werbebranche gemacht. Noch immer ist die 41-Jährige gut gebucht. Ihre Psyche jedoch kann das Älterwerden nicht wirklich verkraften.



NEUESTE NEWS

Beim Online-Rollenspiel "World of WarCraft" steht eine größere Säuberungsaktion an. Mit dem Update mit der Versionsnummer 6.0.2 werden alle Charakternamen des Spiels freigegeben, die seit dem Jahr 2008 nicht mehr eingeloggt waren.

 
Ein Mann wurde von einem Zeugen dabei beobachtet, wie er einen Müllsack aus seinem Haus schleppte.

 
In Mexiko-Stadt ist ein skurril anmutender Augenblick auf einem Dach während einer Militärparade festgehalten worden.


Nach den vielen Dramen in den letzten Monaten zeigten sich Sabia Boulahrouz und ihr Freund, Fußballstar Rafael an der Vaart, einträchtig auf dem Roten Teppich. Als Geheimnis der Liebe der Beiden gilt wohl, dass Sabia weiß, wie sie ihren Rafael glücklich machen kann.

 
Wie abzusehen war, tauchten am Tag nach der Vorstellung der neuen iPhones zahlreiche Tests und Reviews auf. Die Fachpresse zeigt sich durch und durch begeistert von dem Apple Topgerät. Vor allem die Batterielaufzeit sticht heraus, und das Gesamtpaket aus iOS und Hardware findet viele Anhänger.

 
Die offizielle Internetseite des Spiels "Final Fantasy XIII" beinhaltet seit kurzem ein Logo der Spieleplattform Steam. Das könnte als Hinweis gelten, dass es bald eine PC-Version des Spiels geben wird.





Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht