MODUS
SHOUTBOX       Infos...

03.01.2013 12:24 Uhr
  339
 


Die Weltverbsserer
...heulen den falschen Mond an!

Während in diversen Internet-Kommunen die angeblich von islamischen Gesellschaftsformen drangsalierten Frauen bedauert werden - wohl weil Kritiker in den Medien mal Frauen tief verschleiert gesehen haben - beklagt sich Indien über die dort tief verwurzelte Frauenfeindlichkeit.

Wo sind sie denn, die smoothen Klugschnacker, die sich für allerlei Weltgeschehnisse in Position stellen, die die indische Kultur auseinander nehmen, wie sie es bis heute Anhängern Mohammeds angedeihen lassen.

Weshalb machen die Jünger einer besseren Welt, die meinen jede in Burka gekleidete Frau würde unterdrückt werden bezüglich Indien nicht Caracho?

Was wissen die weltfremden Menschen in diesem Lande überhaupt davon, wie es unter den Verhüllungen aussieht? Wahrscheinlich sehen sie ihre eigenen Frauen, Lover etc. selbst nur in Sack und Asche und projizieren ihr tristes Leben so auf fremde Welten.

http://24.media.tumblr.com/...
Fred.M
Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

18 Kommentare

-
.
03.01.2013 12:38 Uhr von blabla.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht weil weiter weg von zu Hause?! Ist doch immer so...!

Und wenn Du gerade dabei bist, rette auch den Regenwald im Amazonas-Gebiet, die Eskimos brauchen bestimmt auch noch Unterstützung und wie sieht es mit den Afrikanern aus? Die benötigen noch ein paar Impfungen - wieso kommt zu den Dingen kein Statement... -.-


P.S. Kenne niemanden der das auch nur ansatzweise toll fand was dort passiert ist, aber wie gesagt, zu weit weg von hier...
-
@blabla
03.01.2013 12:55 Uhr von Fred.M
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Womit du recht haben kannst: Den Weltverbesserern rücken eingewanderten Menschen aus Nah- und Mittelost wohl zu sehr auf den Pelz. Das macht Angst!

Ich sehe deshalb im angeblichen Beistand gegenüber orientalischen Frauen weniger eine mitleidige Geste, als dass es als Instrument allgemeiner Hassmotivation gegen diese Gesellschaft verwendet wird ("Sie nur, wie der missratene Islam mit seinen Frauen umgeht")
+
Wow
03.01.2013 13:06 Uhr von Devils_Eye
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
-
Malefiz
03.01.2013 13:21 Uhr von BrillenPutzTuch
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
"Den Indern kann man so schlecht nachsagen sie wären hinterwäldlerisch.. die ganzen Argumente, die bei einer türkischen Muslima ziehen, funktionieren auf eine Inderin angewand nicht mehr."

Wieso denn das?
+
Das hatte ich...
03.01.2013 13:30 Uhr von Fred.M
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
-
Und vor Allem...
03.01.2013 13:36 Uhr von s3xxtourist
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
...ist es auch hier mal wieder eine gutgemeinte Hilfe, um die uns Niemand gebeten hat. Meine Phylosophie zu der Thematik....die muslimische oder indische Welt muss selber darauf kommen, dass es ggf. einer Verbesserung der Frauenrechte bedarf...westliche Oberlehrer beschleunigen diesen Denkprozess nicht, sondern führen im Gegenteil, zu Trotzreaktionen (jetzt erst Recht....).

Man sollte auch einmal bedenken, dass beispielsweise in Ägypten, wo die Frauen 50% der Wahlberechtigten stellen...also die gleiche Stimmgewalt haben, wie die Männer, just mit großer Mehrheit die traditionelle islamische Lebensweise politisch gewählt wurde....

[ nachträglich editiert von s3xxtourist ]
+
@Devil
03.01.2013 13:36 Uhr von Fred.M
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
-
Vielleicht ist es...
03.01.2013 13:40 Uhr von s3xxtourist
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
...auf männlicher Seite ja oft auch der Neid, der einen veranlasst, auf Andere mit Fingern zu zeigen. Man gibt hier den weltoffenen Frauenversteher, wünscht sich aber insgeheim ein devotes Heimchen am Herd...wenn man es selber schon nicht bestitzen darf....dann die Moslems bitte schön auch nicht....
+
Leider sieht die deutsche Mentalität so aus:
03.01.2013 14:37 Uhr von Fred.M
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
-
.
03.01.2013 14:43 Uhr von blabla.
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mal ganz leise etwas reinschieb: http://www.shortnews.de/...

Sehr Achtenswert... Vorbildlich... So sollte der Westen aussehen...

Meinst du so etwas Fred? Dann werden wir immer verschiedener Meinung sein.
-
@blabla
03.01.2013 14:51 Uhr von Fred.M
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Jede Gesellschaft hat seine abscheulichen kriminellen Elemente. Gerade eben hörte ich im Radio, dass ein 30-Jähriger aus Mitteldeutschland sein Kind (Säugling) so lange auf den Kopf schlug bis es ruhig war ... bis es starb.
-
Heute ist wohl Brainstorm-Tag?
03.01.2013 15:07 Uhr von Fred.M
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Malefiz ... das mit Frau v. d. Vaart brennt sich in Riad, Sanaa und Khartum in die Köpfe von Millionen ... und dann wird dort gemunkelt: Europäer würden ihre Frauen (öffentlich) misshandeln. Und man stellt sich mit diesem Bild im Kopf die Frage inwieweit deren Angriffe auf die Mentalität muslimischer Gesellschaften überhaupt ernst zu nehmen sind. Sie sind es nicht!: Weil hierzulande z. B. Zehntausende Frauen mit ihren Kindern Weihnachten in Frauenhäusern verbringen mussten, weil ihre einstigen Männer gewalttätige Typen sind.

[ nachträglich editiert von Fred.M ]
-
´Mal unter uns, @Malefiz
03.01.2013 15:14 Uhr von Fred.M
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
".. ich suche die Reinheit einer Männerseele auch noch.. mit dem Unterschied, dass meine Suche weltweit erfolglos sein wird."

Männer dieser Kategorie fahren auf Ladys ab.
-
Das Pendant zu Lady ...
03.01.2013 15:22 Uhr von Fred.M
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
... nennt sich Gentleman. Ein Gentleman will zwar eine Schlampe im Bett, aber keine, die sich in der Öffentlichkeit auch so benimmt.
-
@Malefiz
03.01.2013 16:22 Uhr von s3xxtourist
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der hier zum Beispiel:

http://www.maskworld.com/...
-
@Male
03.01.2013 16:46 Uhr von s3xxtourist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das gilt für "Traumfrauen" aber auch ;-)
-
?
03.01.2013 17:02 Uhr von blabla.
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Kann man sich irgendwo darauf einigen, dass so ziemlich jeder seine Macken hat und alle mal ein bisschen rumspinnen oder austicken?!

Aber: Es gibt seit einiger Zeit einige "Leute" die etwas mehr auffallen als andere "Leute". Wollte ich mal so nebenbei Erwähnen - und das ist das Eigenartige daran :S
Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

Copyright ©1999-2014 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht