MODUS
Hass hilft!
hasshilft.de
SHOUTBOX       Infos...

Hinweis

Keine Beiträge gefunden!
Mögliche Ursachen:
  • die zugehörige News hat gegen unsere AGB verstoßen und wurde gesperrt
  • der Forum-Thread hat gegen unsere AGB verstoßen und wurde gesperrt
  • mit den angegebenen Suchkriterien sind keine Beiträge vorhanden


BELIEBTESTE NEWS

In Österreich und Deutschland hat sich die Lage zwischen Einheimischen und Zugewanderten in den letzten Wochen verschärft.

 
Derzeit wird Anklage gegen einen 27-Jährigen Asylbewerber erhoben, der vor vier Monaten eine 70-Jährige Frau in ihrer Wohnung grausam ermordete. Der Prozess gegen den Pakistani soll noch in diesem Jahr beginnen.

 
Die Notiz, die ein Fremder in der Tankstelle für den Australier Tyson Crawley auf der Quittung hinterließ, hat nicht nur ihn sondern viele Leser auf Facebook fasziniert und bewegt. Im Glauben, dass der junge Schwarze ihm seine Telefon-Nummer notierte, stellte sich am Ende als falsch heraus.


In einer aktuellen Sonderausgabe des amerikanischen "Playboy" ist eine Premiere zu sehen: Erstmals ließ sich eine Frau mit Kopftuch ablichten.

 
Bereits am 1. September ereignete sich in Thum im Erzgebirge (Sachsen) eine Sex-Attacke auf ein 13-jähriges Mädchen. Dabei soll ein etwa 25- bis 30-jähriger Mann das Kind angesprochen und begrapscht haben. Anschließend flüchtete der Täter.

 
In der Nacht zum 1. Oktober werden die Fernsehsender EinsPlus und ZDFkultur abgeschaltet.



NEUESTE NEWS

Der ehemalige Gouverneur von Vermont und Arzt Howard Dean hat auch das TV-Duell zwischen den US-Präsidentschaftskandidaten analysiert, sah die Debatte jedoch auch aus einem medizinischen Winkel.

 
Der prominente Politiker Gerwald Claus Brunner (Piratenpartei), der sein langjähriges Stalkingopfer missbraucht und dann ermordet hatte, soll laut Aussage seines Bruders schon in der Kindheit zu Gewaltausbrüchen tendiert haben. Die Tat seines Bruders kam keinesfalls überraschend.

 
Hat sich auch bei ihnen schon mal die Wut auf eine Person so aufgestaut, dass sie ihm am liebsten auf die Fresse hauen wollen? Wie wäre es mit einem Multimillionär?


Der Pharma-Unternehmer Martin Shkreli gilt als einer der am meisten gehassten Männer in den USA, weil er den Preis für ein lebenswichtiges Aids-Medikament von 13,50 Dollar auf 700 Dollar hochsetzte.

 
Bei der Untersuchung von 22 Skeletten auf einem historischen Friedhof in London wurden zwei Körper gesichtet, die offenbar aus China stammen. Die Bindung zwischen dem römischen und chinesischen Imperium war somit offenbar größer, als bisher angenommen.

 
In der Nacht ist es in Erkrath bei Düsseldorf zu einer Massenprügelei mit etwa 175 Beteiligten gekommen.





SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?