MODUS
Hass hilft!
hasshilft.de
SHOUTBOX       Infos...

02.01.2013 16:07 Uhr
  286
 


Die WOT -Software
funktioniert fabelhaft !

Eine Software,welche einem schon mal vorwarnt,welche Seiten gefährlich sind und welche, davor Warnt, eine gefährliche Seite zu öffnen.wenn man gerade durch irgendwelche Umstände geneigt ist, dies zu tun,einfach klasse !!.

Danke auch dem User, der mit letztes Jahr diese Software,nach Anfrage, empfohlen hat..

Der jenige welcher, weiß, wen ich meine...

Wie gesagt, das ist eine Sicherheitssoftware, welche im Browser installiert ist ...die beste und sicherste Software ist nach wie vor unser Gehirn..


Daran wird sich so schnell nichts ändern..besser ist das,,!!




[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Klassenfeind
Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

2 Kommentare

-
OK. ich denke
04.01.2013 04:22 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
darüber nach..
Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
zur �bersicht Forum-Regeln Beitrag abgeben

BELIEBTESTE NEWS

Die für die Verhandlungen in Sachen TTIP mit der EU zuständige Verhandlungsführerin der USA, Darci Vetter, zeigt in ihren Parolen deutlich auf, was sie von Europäern erwartet: Chlorhühner, Hormonkälber und Gentechnikerzeugnisse muss die EU erlauben.

 
Die Staatsanwaltschaft Koblenz hat ihre Ermittlungen zu dem Steuerhinterziehungsfall Johann Lafer abgeschlossen.

 
Sie sind mit ihren Stylingtipps, Unboxing-Videos und sonstigen Blogs die großen Stars auf YouTube: Dagi Bee und Bibi.


Am Friedrich-Ebert-Gymnasium in Hamburg befinden sich neben den deutschen Schülern auch Flüchtlingskinder auf dem Gelände der Schule. Diese werden in Containern unterrichtet, welche aber zu einer anderen Schule gehören.

 
Bei einer Anti-Terror-Razzia in Italien konnten vier mutmaßliche Sympathisanten des Islamischen Staates (IS) festgenommen werden.

 
Der niederländische Soziologe Prof. Dr. Ruud Koopmanns hat sich mit dem Skandal um das Schmähgedicht des Satirikers Jan Böhmermann und dessen Folgen beschäftigt.



NEUESTE NEWS

Auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel wird gewarnt: Touristinnen sollten auf Mallorca besonders vorsichtig sein. Für Erotikclips suchen Pornoproduzenten "frisches Blut". Als Gegenleistung soll es kostenlose Unterkunft und Bargeld geben. Außerdem soll die Anonymität garantiert sein.

 
"Zombies", "Erotik", "Anime" oder "Illuminati": Mit diesen Schlagworten wird eine Software beschrieben, die von IKEA stammt.

 
1997 spielte sie in der TV-Serie "Baywatch" die Rolle der Taylor Walsh. Nun ist sie 45 Jahre und immer noch ziemlich sexy: Angelica Bridges.


Lange wurde gemunkelt, welche Schauspielerin im Film-Reboot zu "Tomb Raider" die begehrte Hauptrolle spielen wird. Jetzt steht fest, es wird Alicia Vikander ("Ex Machina") sein. Sie tritt damit in die Fußstapfen von Angelina Jolie.

 
Bei der Bergkirchweih wird vor allem im Umfeld des Martin-Luther-Platzes bis spät in die Nacht gefeiert. Als Schutzort für bedrohte Frauen und als Anlaufstelle für Vergewaltigungsopfer werden dieses Jahr auf Initiative der SPD für 22.000 Euro so genannte "Rettungsinseln" für Frauen eingerichtet.

 
Ein Nachtklub in der dänischen Stadt Aarhus sucht männliche Mitarbeiter für einen Job in der Sex-Branche mit einem Gehalt von 3.000 Euro und einer Arbeitszeit von 20 Stunden.





Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?